Manuel / 05.07.21 / 7:00

GameStop: Nur heiße Luft? Analyst gibt auf...

Als einer von vielen Wall-Street-Analysten hat Anthony Chukumba die eigenartigen Dynamiken des durch Social Trading bestimmten GameStop-Papiers (WKN: A0HGDX) falsch eingeschätzt – besser gesagt unterschätzt. Als Konsequenz wird Chukumba die Aktie „nie wieder“ covern, diese sei „kaum annähernd so viel wert“ wie 203 US$, wie er in einem Update bei Yahoo Finance Live verrät.

Das GameStop-Papier zählt seit Jahresbeginn zu den nachgefragtesten NYSE-Titeln. Coronabedingt musste die Videospiele-​Ladenkette Hunderte Stores rund um den Globus dicht machen. Zur Kultaktie avancierte GameStop durch den von WallStreetBets verursachten Short Squeeze auf 483 US$. Auch das trug einen Teil zur Rettung GameStops bei.

Chukumba schmeißt hin – folgen weitere?

Im absoluten Idealszenario prognostizierte Chukumba, Managing Director bei Loop Capital Holdings und Sell-Side-Analyst, im Februar 125 US$ für die GameStop-Aktie. In einem Interview von Bullsinvest.com sagte er wörtlich:

Ich arbeite seit über 20 Jahren an der Wall Street, und was mit GameStop passiert, ist der größte Nonsense und das Verrückteste, was ich in meiner ganzen Karriere gesehen habe.

Dass sie jetzt bei 203 US$ notiert, ist zu viel heiße Luft für Chukumba, der GameStop in seiner Funktion als Analyst mehr als zehn Jahre begleitete.

Bewertung? Egal!

Um dem Analystenrat zu folgen: Die Bewertungsfrage stellt sich quasi nicht. Bei GameStop bleibt der WallStreetBets-Bonus im Kurs eingepreist – nämlich ein Aufschlag mehrerer Milliarden US$ auf eine von Experten als fair erachtete Marktkapitalisierung. GameStop handelt derzeit auf einer Bewertung von 15 Milliarden US$.

GameStop-Aktie: Jetzt diskutieren!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Forum der neuen Generation für die GameStop-Aktie.

Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!

Zugehörige Kategorien: Internet & KonsumTechnologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare