Suchergebnisse
Alle Ergebnisse anzeigen

GameStop: Hedgefonds-Guru Ray Dalio kauft munter

Manuel / 19.05.22 / 7:52

Diese Woche flatterte die Meldung über die Ticker, dass Ray Dalio GameStop-Aktien (WKN: A0HGDX) besitzt. Dem Aktienkurs blieb trotz dieser Personalie gestern nur das Nachsehen mit fast -9% auf 91,48 US$.

Wenn man die Top Meme Stocks der #wallstreetbets-Community an einer Hand abzählen würde, wären unter den Favoriten dieser Generation von spontan anlegenden Tradern der US-Kinobetreiber AMC und der Gaming-Einzelhändler GameStop.

Raus aus Tesla, rein in GameStop

Ich musste die Schlagzeile auf Yahoo Finance zweimal lesen, aber ja, es ist wahr, dass wirklich auch Ray Dalio gemeint ist.

Dalios Bridgewater Associates legt sonst auf Basis von Makro-Wirtschaftsanalysen in diverse Asset-Klassen und Blue-Chip-Aktien an. Zum Beispiel in Procter & Gamble, PepsiCo und Johnson & Johnson, wie der Fonds das aktuell tut.

Werde kostenlos Mitglied im Börsen-Chat Nr. 1

Erziele ab sofort Aktiengewinne von +637%, +3.150% oder +23.525%!
Mit der Hilfe von mehr als 13.000 Sharedealern.

Eine große Wette geht Dalio mit 4.136 GameStop-Papieren jedenfalls nicht ein. Im Vergleich zum 25 Milliarden US$ Fondsvermögen laut diesen Daten ist das so gut wie nichts. An AMC Entertainment hält Bridgewater 27.066 Stücke.

Vielleicht wollte Ray Dalio einfach eine Schlagzeile ganz oben in den Online-Medien wie Yahoo Finance haben, wer weiß das schon. Bei Tesla ist Bridgewater Associates übrigens komplett ausgestiegen. Ob sich das mal nicht in der Fondsperformance rächt…

GameStop: Jetzt diskutieren!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Forum der neuen Generation für die Aktien von GameStop!

Zugehörige Kategorien: Internet & Konsum
Weitere Artikel

Kommentare