Evotec: Tolle Nachrichten vom US-Partner

von (mh)  /   04. Oktober 2019, 10:35  /   unter Biotech-Aktien, Technologie-Aktien  /   Keine Kommentare

Bei Evotec SE (WKN: 566480) rollen die News: Wie die Forschungsgesellschaft aus dem TecDAX heute bekannt gibt, wurde in der Entwicklungsallianz mit Aeovian Pharmaceuticals aus San Francisco ein Meilenstein erreicht. Evotec erhält dafür eine Erfolgszahlung in nicht näher bezifferter Höhe. 

Im Gegenzug unterstützt Evotec aktiv die weitere Firmenfinanzierung von Aeovian. Die kürzlich vermeldete 37 Millionen US-Dollar schwere Finanzierungsrunde des Startups wird neben Evotec von den bekannten Biotech-Venture-Financiers venBio Partners, Sofinnova Investments sowie Apollo Health Ventures begleitet.

Gratis: Aktien-Tipp mit +500% Kurspotenzial
Verpasse nie wieder +1.190%, +253% oder +128% Gewinn:
Abonniere jetzt kostenlos den SD Insider!
Du kannst Dich jederzeit aus dem Newsletter austragen - Deine Daten werden nicht weitergegeben.
Weitere Hinweise zum Datenschutz.

Der Proof-of-Concept des im präklinischen Entwicklungsstadium befindlichen Kandidaten von Aeovian steht freilich noch aus. In der Fachwelt gelten die Mechanismen hinter mTOR als noch nicht vollständig verstanden. Forscher glauben jedoch an das Zukunftspotenzial hinsichtlich einer Schlüsselrolle von mTOR-Inhibitoren in der Behandlung von seltenen und altersbedingten Krankheiten.

Evotecs COO Dr. Craig Johnstone betonte heute die Bedeutung der iPSC-basierten Forschungsaktivitäten in Partnerschaften mit Branchengrößen. Stelios T. Tzannis, Präsident & CEO von Aeovian, fügte hinzu:

Wir sind hocherfreut über den schnellen Fortschritt in unserem Entwicklungsprogramm, der aufgrund Evotecs Expertise und technischer Exzellenz ermöglicht wurde.

Pipeline-Fortschritt im Fokus

Bereits für das erste Halbjahr berichtete Evotec von „sehr guten Fortschritten des verpartnerten Wirkstoffforschungs- und Entwicklungsportfolios“. Unter anderem arbeitet der Hamburger Biotechkonzern inzwischen mit der Bill & Melinda Gates Foundation in aussichtsreichen Programmen zusammen. Vor wenigen Tagen meldete Evotec tolle News aus einer weiteren Wirkstoffforschungskooperation (wir berichteten).

Daumen nach oben!

Für Anleger in der Evotec-Aktie könnte es besser nicht laufen. Zwar notiert der Prime-Standard-Wert – auch infolge der hinter dem breiten Markt zurückbleibenden Perfomance des Biotechsektors (siehe Nasdaq Biotechnology Index) – unter dem Jahreshoch. Die Meldungen wie auch die Geschäftszahlen demonstrieren eine positive Entwicklung. Evotec bleibt eine der interessantesten Langfrist-Varianten der Branche! Dabeibleiben!

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Simple Follow Buttons