fbpx
Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
/ 15.07.19 / 13:09

Evotec: Super News für Aktionäre

News bei Evotec (WKN: 566480): Um die Stellung seiner branchenweit führenden iPSC-Wirkstoffforschungsplattform auszubauen, erweitert Evotec diese um Kompetenzen in der phänotypischen Wirkstoffentwicklung. Dazu wird von der Ncardia AG entsprechendes geistiges Eigentum übernommen ebenso wie ein bestehendes Portfolio aus iPSC-abgeleiteten Zellprodukten und ein 17-köpfiges Team. 

Evotec verfolgt mit der Nutzung seiner iPSC-Plattform eine hochkomplexe und äußerst vielversprechende Zellforschung. Sie ermöglicht die Wirkstoffforschung in zahlreichen Krankheitsfeldern auf Basis individueller Zellen realer Personen. Die auf der Plattform basierende Technologie erlaubt es, potenziell therapeutische Substanzen direkt in von der Krankheit betroffenen menschlichen Zellen zu testen. Daraus ergibt sich eine deutliche Verbesserung der Vorhersehbarkeit klinischer Testrunden. Der "Erfinder" der Technologie, Shinya Yamanaka, dem es gelang, die weltweit erste iPS-Zellinie zu generieren, erhielt dafür den Nobelpreis - wussten Sie das?

Dr. Cord Dohrmann, Chief Scientific Officer von Evotec, kommentiert heute:

IPSC ist eine revolutionäre Technologie mit breiter Anwendbarkeit in vielen verschiedenen Indikationen und Phasen der Wirkstoffentwicklung. Zusätzliche Expertise und Kapazitäten im iPSC-Bereich sowie ein umfassendes Netzwerk an Partnern werden unseren Aufbau einer weltweit führenden iPSC-basierten Plattform für translationale Biologie weiter beschleunigen. Wir heißen das Team in der Evotec-Familie herzlich willkommen.

Zugehörige Kategorien: Finanznachrichten
Weitere Artikel
Kommentare