Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Manuel / 22.04.20 / 10:34

Evotec: Sanofi-Bund geplatzt – „Diabetes-Revolution“ wieder eigene Sache!

Evotec (WKN: 566480) und Sanofi (WKN: 920657), Top-3-Kunde des Hamburger TecDAX-Forschers, treffen eine strategische Entscheidung: Wie heute mitgeteilt, erhält Evotec die weltweiten Rechte zur Entwicklung und Vermarktung des „potenziell revolutionären“ Betazell-Programms zur Diabetes-Behandlung von den Franzosen zurück.

Konkret handelt es sich bei der Betazell-Ersatztherapie um eine im Frühstadium des Entwicklungszyklus befindliche Behandlungsoption von Diabetes, die lediglich durch präklinische Daten validiert wurde. Evotec zeigt sich überzeugt, dass Betazelltherapie-Produkte das Potenzial hätten, die Behandlung von Diabetespatienten, die auf Insulin-Injektionen angewiesen sind, zu revolutionieren und verweist auf das Vermarktungspotenzial. Die auf der hochinnovativen iPSC-Plattform basierende Betazell-Forschung war aus der Kooperation beider Unternehmen von 2015 hervorgegangen.

Kurzfristig scheint die heutige Meldung ein Non-Event. Perspektivisch will Evotec Optionen für die Weiterentwicklung prüfen. Chief Scientific Officer Dr. Cord Dohrmann:

Wir setzen die weitere Entwicklung des Projekts fort und prüfen dabei auch Möglichkeiten für die Verpartnerung, um diese Therapie für Patienten verfügbar zu machen.

Evotec ist Wirkstoffforschung mit Qualitätsmerkmalen

Sanofi ist Anlegern in Evotec bestens bekannt aus mehreren Forschungsbünden. Eine neue Allianz zwischen beiden Firmen wurde erst 2019 vereinbart. Der französische Pharmariese mit 111 Milliarden Euro Börsenwert ist extrem wichtig für Evotec. Mit Sanofi erzielte Evotec 2019 einen prozentual niedrigen zweistelligen Umsatzanteil seiner Gesamterlöse. Ähnlich bedeutungsvoll für die Hamburger ist nur Bristol-Myers Squibb/Celgene.

Evotec baut stetig seine Geschäfte mit Großkunden aus, mit denen es pro Jahr jeweils über 1 Million Euro an Erlösen generiert. Die meisten Kunden bleiben im Normalfall Kunden. Highlights sind immer Meldungen über Pipelinefortschritte, die Evotec oft durch lukrative Meilensteinzahlungen versüßt werden.

Schreibe uns Deine Meinung zur Aktie von Evotec in die Kommentare oder diskutiere sie rund um die Uhr mit Hunderten aktiven Anlegern in unserem Live Chat. Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!


Zugehörige Kategorien: Biotech-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare