Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Manuel / 02.09.20 / 10:42

Evotec: Neue Oxford-Partnerschaft!

Dank einer neuen Partnerschaft mit der Oxford Universität wird Evotec (WKN: 566480) zukünftig Zugriff auf Bioproben aus der Biobank "Quality in Organ Donation" erhalten. Darüber informierte das Hamburger Biotechforschungsunternehmen heute.

Diese von staatlicher und akademischer Seite geförderte Biobank stellt von Spendern abgegebene Blut-, Urin- und Gewebeproben aus Herz, Lunge, Leber und Niere sowie anonymisierte integrierte Krankenakten zur Verfügung. Ziel ist es mithilfe dieser Proben „Biomarker zu identifizieren, Verletzungs- und Regenerationsmechanismen zu erklären sowie die Organverwendung und -transplantation zu verbessern“.

Evotec arbeitet mit der renommierten britischen Elite-Universität bereits in puncto biomedizinischer Forschung zusammen. Gut informierte Anleger werden sich erinnern, dass zwischen den beiden Akteuren seit November 2016 über "LAB282" die erste akademische Bridge-Partnerschaft ihrer Art besteht. Evotec ist mit seiner hundertprozentigen französischen Tochtergesellschaft Aptuit operativ vor Ort aktiv.

News strategisch interessant

Die News ist aus strategischen Gesichtspunkten hochinteressant. Evotecs Forschungsvorstand Dr. Cord Dohrmann ist der Ansicht, dass eine umfassende molekulare Profilbildung von Patientenproben es ermöglichen werde, „Gesundheit und Krankheit anhand fehlregulierter molekularer Krankheitsmechanismen neu zu definieren“.

Aufgrund des Basiseffekts wird Evotec nicht mehr so sprunghaft wachsen, wie Anleger das aus der letzten Dekade gewöhnt sind. Nichtsdestotrotz bleibt Evotec ohne Wenn und Aber einer der chancenreichsten und zugleich solidesten deutschen Biotech-Investments.

Evotec-Aktie: Dein Forum!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, der neuen Generation des Forums für die Evotec-Aktie.

Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!

Zugehörige Kategorien: Biotech-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare