Suchergebnisse
Alle Ergebnisse anzeigen

DAX live: Vorzügliches Trading vom Vollprofi

Alexander Hirschler / 28.01.24 / 8:50

Der DAX (WKN: 846900) hat eine erfolgreiche Woche hinter sich. Am Mittwoch bejubelten die Anleger den Ausbruch aus dem Abwärtskanal seit dem Rekordhoch von Mitte Dezember. Gute Firmenbilanzen sorgten für die nötigen Impulse. Auf Wochensicht gewann das größte deutsche Börsenbarometer +2,45%. Für unseren Trading-Club bei DAX live war es ebenfalls eine sehr erfolgreiche Handelswoche. Wieder einmal.

Guter Wochenstart für den Trading-Club

Am Montag startete der DAX deutlich höher in den Tag. Andreas Bernstein spekulierte mit einer Short-Order im Widerstandsbereich von 16.700 Punkten auf eine Bewegung in Gap-Richtung. Der Trade entwickelte sich gut, sodass der Stopp mehrfach versetzt werden konnte. Mit den vorbörslichen Tiefs bei 16.640/16.650 Punkten wurde ein neues Ziel identifiziert. Gegen 10:00 Uhr konnten die Mitglieder per Push-Nachricht informiert werden, sodass jeder mindestens 40 Punkte Gewinn erzielt haben sollte.

Am Dienstag war es die Idee, mit einem Long-Trade beim vorbörslichen Aufwärtstrend zum Erfolg zu kommen. Ziel war der Bereich um 16.730 Punkte, der DAX durchbrach jedoch die Trendlinie und holte den Stopp. Nach dem Gap-Close probierte es unser Profi-Trader im Bereich 16.680 Punkten mit einem weiteren Long-Trade, doch auch dieser holte den Stopp, da der Markt noch weiter zurückkam.

Rücklauf zur Gap-Kante sorgt für weiteren Gewinn

Am Mittwoch sorgten starke Netflix-Zahlen vom Vorabend und Top-Ergebnisse vom DAX-Schwergewicht SAP für Rückenwind. Der Markt startete fast 200 Punkte über dem Schlusskurs vom Dienstag in den Handel. Im Bereich 16.800 Punkten tradete unser Profi-Trader einen Rücklauf zu den Tiefs vom Xetra-Start mit der Option, dass der DAX in das Gap eintaucht.

An der Gap-Kante zog der Markt aber wieder an und schaffte in der Folge den Ausbruch über die 16.800-Punkte-Marke. Mit einem Verkauf an der Schwelle konnten Mitglieder einen Gewinn von fast 40 Punkten buchen oder den Trade durch einen nachgezogenen Stopp positiv gestalten.

Kleiner Gewinn, es war aber noch mehr drin

Am Donnerstag war im Xetra-Handel zunächst keine klare Richtung erkennbar. Im Endloskontrakt machte Andreas Bernstein aber einen kleinen Abwärtstrend aus und nutzte diesen als Einstiegsbasis für einen Short-Trade in Richtung der vorbörslichen Tiefs im Bereich 16.850 Punkte. Dort angekommen passierte erst einmal nichts, sodass der Trade mit einem Gewinn von 15 Punkten liquidiert wurde. Mit etwas Geduld wäre aber noch mehr drin gewesen, da der Markt im weiteren Verlauf die Ausbruchsmarke von 16.800 Punkten testete.

Am Freitag war es die Idee, mit einem Long-Trade im Bereich der vorbörslichen Tiefs bei 16.850/16.860 Punkten zum Erfolg zu kommen. Der Trade gestaltete sich mühsam, doch nach rund einer Stunde konnte der Stopp nach 26 Punkten im Gewinn versetzt werden. Ziel war ein Gap-Close zum Donnerstag und damit der Schlusskurs bei 16.906 Punkten. Hier konnte die Position mit einem Gewinn von 50 Punkten geschlossen werden. Mitglieder wurden entsprechend informiert.

Somit ging für unseren Trading-Club eine mehr als zufriedenstellende Handelswoche zu Ende. Den Dienstag ausgeklammert brachten alle Trades Gewinne ins Ziel. Was will man mehr.

DAX live Andreas Bernstein 2024-01-26 Ziel verschoben um 09.58.06

Das Ziel "Gap zu Vortag" wurde schließlich erreicht mit 50 Punkten Gewinn.

DAX bricht nach oben aus

Der DAX befand sich seit Mitte Dezember im Konsolidierungsmodus. In dieser Woche hat der Markt wieder Schwung aufgenommen und den Abwärtskanal durchbrochen. Bis zu einem neuen Rekordhoch fehlen nur noch wenige Punkte.

Kann am Montag bereits Vollzug gemeldet werden? Man darf gespannt sein. Eins ist sicher. Der nächste erfolgreiche Trade kommt bestimmt. DAX live-Mitglieder dürfen sich auf weitere zielgenaue Marktprojektionen unseres Profi-Traders Andreas Bernstein freuen.

💬 DAX: Jetzt diskutieren!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Aktien-Forum der neuen Generation.

Zugehörige Kategorien: Sonstiges
Weitere Artikel