Core Scientific: +64,7% für NBC-Mitglieder mit Krypto-Wette

Core Scientific
06.06.24 um 10:06

Ein wahrer Exot im No Brainer Club (NBC): Als im November 2023 die Krypto-Aktie Core Scientific (WKN: A3DC6Z) aus der Insolvenz wiedererstand, hatte diese kaum jemand auf der Uhr. Aber die Experten des NBC eben doch – und das zahlt sich jetzt für die Club-Mitglieder aus! Binnen eines Monats hat das Papier um +108% zugelegt und löst Jubelstürme bei den Anlegern aus.

Canva/Minerva Studio

Verdoppler in wenigen Monaten

Aktuell frohlocken die Mitglieder des No Brainer Club wieder über eine neue Rakete. Diesmal schießt die Aktie von Core Scientific in den Orbit. Am 24. Januar präsentierte NBC-Chefanalyst Jens Lion das Papier als Chat-Trade. Es war dessen erster Handelstag nach der Insolvenz des Krypto-Miners.

Ein Chat-Trade, der es in sich hat

Der Profi empfahl einen ersten Ankauf bei einem Kurs von 4,34 US$, weil Core Scientific nach seiner Analyse gegenüber den großen Wettbewerbern Marathon Digital und Riot Platforms erheblich zu günstig bewertet war. Dabei ging der Krypto-Miner mit einer gestärkten Bilanz aus der Insolvenz hervor, in die er aufgrund der lange Zeit niedrigen Bitcoin-Kurse gestolpert war, und arbeitet bei jetzigen Bitcoin-Kursen sehr profitabel.

Vor allem weist Core Scientific eine spannende Kapitalstruktur auf. So gibt es bei einem Ausübungspreis von 5,83 US$ eine Wandelanleihe sowie jede Menge Warrants mit Ausübungspreis 6,81 US$. Sollten diese Convertibles gewandelt und die Warrants ausgelöst werden, wären die Texaner schuldenfrei.

Nach der Wiederaufnahme des Börsenhandels am 24. Januar ging es für die Aktie zunächst noch schleppend voran. Sie purzelte sogar unter die Marke von 3 US$. Doch die cleveren NBC-Mitglieder saugten sich zu diesen günstigen Kursen voll und konnten sich damit im Vergleich zum Vorstellungskurs von 4,34 US$ sogar noch erheblich besser positionieren.

Jubel über grandiose Rendite

Fakt ist: Am Mittwoch erreichte Core zwischenzeitlich fast 8 US$ und ging mit einem Kurs von 7,15 US$ aus dem Handel. Das war also zum Empfehlungskurs eine grandiose Rendite von +70% binnen weniger Monate, für etliche NBC-Mitglieder war es sogar ein Verdoppler.

Entsprechend fiel im NBC-Chat der Jubel aus:

Hier winken die nächsten Raketen...

Nach der Kursexplosion ist die Core-Aktie zwar grundsätzlich immer noch nicht wirklich teuer, doch die NBC-Mitglieder nehmen natürlich kräftig Gewinne mit. Einige lauern bereits auf einen Wiedereinstieg zu günstigeren Kursen. Denn sollte es dem Unternehmen tatsächlich gelungen sein, seine Bilanz zu bereinigen, und der Bitcoin-Bullenrun weitergehen, wären sicherlich weitaus höhere Kurse möglich. Die Aktie bleibt eine Wette mit implizitem Hebel auf die Entwicklung des Bitcoin, muss aber nun den Aktienüberhang aus dem Wandeldarlehen und den Warrants abarbeiten.

Gleichzeitig sollten Anleger bedenken, dass es sich hier um eine Spekulation auf den Bitcoin handelt und dass es im Krypto-Sektor extrem volatil mit heftigen Kurssprüngen zugeht. Heißt: Wer nervenschonend investieren möchte, ist hier fehl am Platz.

NBC-Mitglieder konzentrieren sich daher lieber auf die nächsten Raketen, die Ultraprofi Jens Lion immer wieder im Biotech-Sektor entdeckt und ihnen präsentiert. Seine Performance (siehe unten) spricht hier für sich.

ℹ️ Core Scientific in Kürze

  • Core Scientific mit Sitz in Austin im US-Bundesstaat Texas ist einer der größten Krypto-Miner.
  • Das Unternehmen wird an der Börse mit 1,27 Milliarden US$ bewertet.

💬 Biotech-Aktien: Jetzt über die nächsten Rendite-Raketen informieren!

Nutzer unseres einzigartigen Live Chats und Mitglieder des exklusiven No Brainer Club sind im Biotech-Bereich bestens informiert. Hunderte von Anlegern vertrauen hier auf einen Track-Record, der für sich spricht. So hat NBC-Chefanalyst Jens Lion im vergangenen Jahr eine Rendite von +71,28% erzielt, wie nachfolgende Grafik dokumentiert.

Zugehörige Kategorien: Krypto Performance Small Caps