Administrator / 15.11.16 / 11:36

Carbylan/KalVista: Nächster Volltreffer mit Ansage!

Bei Carbylan Therapeutics (WKN: A14NFG) ist der Startschuss ganz offensichtlich gefallen. Das Nasdaq-Papier ging gestern unter verdächtig starkem Volumen mit einem Plus von knapp 17% aus dem Handel. Nach Eleven Biotherapeutics (WKN: A1XD53) ist Carbylan damit der zweite SD-Biotech-Volltreffer mit Ansage innerhalb weniger Tage.

Als wir vergangen Monat erstmals auf den kommenden Kursknall bei Carbylan verwiesen, notierte die Aktie noch unterhalb der Marke von 0,50 USD. Vor gut zwei Wochen gaben wir noch einmal einen Hinweis auf die nur noch begrenzte Sammelzeit, bevor sich der Kurs in deutlich höhere Regionen verabschieden würde. Auch hier ist es nun gekommen wie erwartet und Carbylan dürfte noch heute die Marke von 0,60 USD von oben sehen. In Anbetracht des kommenden Mergers mit dem privaten Pharmaforscher KalVista ist noch reichlich Spekulationsluft vorhanden, zumal nur ungefähr die Hälfte der lediglich gut 26 Millionen Aktien frei handelbar sein soll.

Nächsten Montag soll Carbylans Hauptversammlung die Fusion mit KalVista formell absegnen. Es folgt eine Aktienzusammenlegung im Verhältnis 14:1. Auch wenn Carblyan-Aktionäre voraussichtlich nur ein knappes Fünftel am kombinierten Unternehmen halten werden, ist insbesondere die Tatsache interessant, dass KalVistas im Rahmen des Stock Exchange Agreements mit einem Wert von rund 150 Millionen USD bedacht wurde (wir berichteten). Der letzte Woche von Carbylan veröffentlichte Q3-Bericht weist zudem eine Cashposition in Höhe von über 35 Millionen USD sowie ein nur geringfügig niedrigeres Eigenkapital von fast 34 Millionen USD aus. Beide Werte liegen derzeit mehr als 100% über der Marktkapitalisierung.

Interessenkonflikt
Der Autor dieser Publikation hält zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien des hier besprochenen Unternehmens Carbylan Therapeutics und hat die Absicht, diese – auch kurzfristig – zu veräußern und könnte dabei insbesondere von erhöhter Handelsliquidität profitieren. Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt. Bitte beachten Sie unseren vollständigen Haftungsausschluss und weitere Hinweise gemäß §34b Abs. 1 WpHG in Verbindung mit FinAnV (Deutschland) unter: sharedeals.de/haftungsausschluss.

Zugehörige Kategorien: Biotech-AktienSmall Caps
Weitere Artikel
Kommentare