Suchergebnisse
Alle Ergebnisse anzeigen

Canoo verzückt erneut – US-Militär bestellt

Manuel / 14.07.22 / 16:48

Canoo (WKN: A2QJX1) sorgt erneut mit einer Verpartnerung für Aufmerksamkeit und für +9% Kursplus zum New Yorker Handelsauftakt am Donnerstag auf 3,90 US$. Ein nachhaltiger Wert-Katalysator ist aber vor allem der 4.500-Fahrzeuge-Deal mit Walmart (wir berichteten).

Canoo ist ein US-Hersteller von Elektrofahrzeugen. Basierend auf seiner „Skateboard“-Plattform plant Canoo mit Sitz in Bentonville im US-Bundesstaat Arkansas die Markteinführung mehrerer elektrisch betriebener Fahrzeuge wie des „Lifestyle Vehicle“.

US-Armee setzt auf Canoo

Wie Canoo in der Kurzmitteilung kurz vor US-Börsenstart öffentlich machte, wird die US-Armee ein Canoo-Fahrzeug zur Analyse einsetzen mit dem Ziel, „anpassungsfähige Skills in Einsatz- und Garnisons-Umgebungen zu entwickeln“. Tony Aquila von Canoo sagt:

Dies ist eine weitere Gelegenheit, unsere proprietäre Technologie unter Beweis zu stellen, die für zahlreiche Anwendungen und spezielle Umgebungen adaptierbar ist.

Werde kostenlos Mitglied im Börsen-Chat Nr. 1

Erziele ab sofort Aktiengewinne von +637%, +3.150% oder +23.525%!
Mit der Hilfe von mehr als 13.000 Sharedealern.

Letztens wurde Canoo von der NASA für Team-Fahrzeuge seiner „Artemis“-Mondmissionen ausgewählt, um Astronauten zum Startplatz zu transportieren.

Der binnen kürzester Zeit um +65% gestiegene Kurs (von 2,37 auf 3,90 US$) bildet Canoos bessere Chancen seiner Go-to-Market-Strategie ab. In Bezug auf die Canoo-Aktie bleibt es beim Fazit: Sie hat einen Platz auf der Watchlist und ist bei einem Börsenwert von rund 1 Milliarde US$ Kandidat für mehr.

Canoo: Jetzt diskutieren!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Forum der neuen Generation für die Canoo-Aktie.

Zugehörige Kategorien: Technologie-Aktien
Weitere Artikel

Kommentare