Bitcoin lässt Nvidia-Aktie abstürzen

von Redaktion  /   16. November 2018, 19:30  /   unter Dividenden-Aktien, Krypto, Technologie-Aktien  /   Keine Kommentare

2017 konnte Nvidia (WKN: 918422) die Nachfrage nach Grafikkarten für das Bitcoin-Geschäft kaum bedienen, jetzt stauen sich die Chips in den Lagern. Die neuen Zahlen des Spezialtech-Herstellers kommen am Markt nicht gut an: Die Q3-Zahlen liegen noch einigermaßen in den Erwartungen, der Ausblick jedoch deutlich darunter.

Insbesondere der Bitcoin, der jüngst seinen „Betonboden“ durchbrochen hat und dessen Talfahrt sich beschleunigt, ist verantwortlich für den miserablen Ausblick. Dieser fällt – vor allem für’s Krypto-Geschäft – sehr trüb aus. Anleger strafen die Nvidia-Aktie im Freitagshandel um über -20% ab. Der Titel hat sich seit dem Allzeithoch bei 292,76 US-Dollar am 2. Oktober fast halbiert.

Nvidias CEO Jensen Huang rechnet zukünftig mit deutlich weniger Wachstum. Quelle: BagoGames

Trüber Ausblick – Wachstumsstory bekommt Knick

Beim Umsatz verbuchte Nvidia für das vergangene Quartal (zum 28. Oktober) 3,18 Milliarden US-Dollar Umsatz (+20,7%). Der Gewinn lag bei 1,15 Milliarden US-Dollar bzw. 1,84 US-Dollar pro Aktie (+38%).

Für das Abschlussquartal erwartet Nvidia einen Umsatz von nur noch 2,70 Milliarden US-Dollar und damit eine Stagnation. Ausschlaggebend dafür sind nach Konzernangaben der Nachfragerückgang im Bereich der KryptowährungenNvidias CEO Jensen Huang äußerte sich dahingehend, dass Krypto-Mining wahrscheinlich „keinen Beitrag“ spielen werde für die zukünftige Ertragssituation.

Nvidia-Aktie steht vor Halbierung – doch das spricht für das Papier

Kommt nach vielen Jahren nun der Wachstumsstop?

Der Knackpunkt ist, dass die (einst) hohe Bewertung auf ein niedrigeres Wachstum trifft, in diesem Fall könnte das sogar Minuswachstum bedeuten!

Die Nvidia-Aktie steht vor Halbierung in nur wenigen Monaten. Der Bitcoin hat am Mittwoch seinen „Betonboden“ bei >6000 US-Dollar mit Tempo durchbrochen und trägt sicher nicht zu einem positiven Momentum bei.

Dennoch gilt: Viele Zukunftsmärkte, in denen Nvidia konkurrenzfähige Produkte besitzt (z.B. autonomes Fahren), sind noch nicht richtig angelaufen. Hier ist in Zukunft großes Wachstum zu erwarten, von dem auch Nvidia profitieren dürfte.

Sie wollen in kommende Highflyer investieren, kurz bevor es die große Masse tut?

Dann sind Sie in unserer No Brainer-Community goldrichtig. Überlassen Sie – wie Hunderte begeisterte und erfolgreiche NBC-Mitglieder – den Research nach neuen No Brainer-Aktien unserem Gremium aus langjährigen Kapitalmarktexperten und Börsenmillionären. Profitieren Sie dabei von der treffsicheren Aktienauswahlwöchentlichen Updates und exklusiven Informationsvorsprüngen. Werden auch Sie Teil des No Brainer Clubs und besuchen Sie täglich unseren kostenlosen Live Chat!

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Simple Follow Buttons