Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Manuel / 16.06.20 / 10:10

American Airlines: Lage bessert sich!

Ähnlich wie die Lufthansa Group (WKN: 823212) sind Airline-Konzerne über dem großen Teich durch die Coronavirus-induzierten Reiserestriktionen in heftige Turbulenzen geraten. American Airlines (WKN: A1W97M) versucht der finanziellen Misere nachhaltig gegenzusteuern.

90 Prozent Umsatzeinbruch zwischen April und Juni 

Im jüngsten Performance-Update informierte das Unternehmen darüber, dass im Juni-Quartal die Umsätze voraussichtlich um 90 Prozent einbrechen werden. Die Reiserestriktionen, um die globale Ausbreitung des COVID-19-Virus einzudämmen, hätten zu einem „starken Rückgang der Nachfrage nach Flugreisen“ geführt. Diesem begegnet American Airlines mit der Einsparung von 13,5 Milliarden US-Dollar im Betriebs- und Kapitalbudget für 2020.

Finanzausstattung wieder komfortabel

Ergänzend dazu kommen Hilfsgelder in Höhe von 4,75 Milliarden US-Dollar. Zum 30. Juni verfügt man den Angaben nach über ein komfortables Finanzpolster von 11 Milliarden US-Dollar Barreserven.

Im April beförderten AA-Flugzeuge nur noch 31.000 (!) Passagiere am Tag. Diese Zahl hat sich im Juni-Verlauf auf 130.000 erholt. Das Gröbste dürfte die an der Flottengröße gemessen weltgrößte Airline überstanden haben. Substanzielle Veränderungen in der Kostenstruktur sind nun notwendig. Im zweiten Quartal 2019 verdiente American Airlines noch 1,49 US-Dollar pro Aktie. Diese Dimensionen sind erstmal Geschichte.

Trump kritisiert Buffets Airline-Aktien-Verkäufe – wer behält recht? 

Airline-Gesellschaften stehen zurzeit im Fokus vieler Anleger. Schlagzeilen machte kürzlich, dass Investorenlegende und Anlegerliebling Warren Buffett sich von sämtlichen Anteilen an Flugkonzernen getrennt hat. Donald Trump höchstpersönlich schaltete sich in die Debatte ein. Er sei der Ansicht, dass der Ausstieg Buffetts aus Airline-Aktien „ein Fehler“ gewesen sei.

Profi-Investoren wie Buffett haben sicherlich Gründe, um ihr Handeln zu begründen – und diese dürften sich auf nackte Zahlen stützen. Ob Buffett oder Trump recht behalten, wird letztendlich die Performance am freien Markt entscheiden.

Schreibe uns Deine Meinung zur Aktie von American Airlines in die Kommentare oder diskutiere sie rund um die Uhr mit Hunderten aktiven Anlegern in unserem Live Chat. Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!

Zugehörige Kategorien: Dividenden-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare