Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Manuel / 04.06.20 / 10:04

Nel: Zum Nikola-Börsendebüt fliegt die Aktie hoch!

Nikola Energy, eine Tochterorganisation der ab heute via VectoIQ (A2P1CV) Nasdaq-gelisteten Nikola Corporation, hat einen Kaufvertrag über 85-Megawatt-Elektrolyseure mit Nel (WKN: A0B733) abgeschlossen. Trader stürzen sich heute auf das Nel-Papier, das eingangs bis auf 1,91 Euro gewinnt.

Wie Nikola gestern mitteilte, rüstet es damit fünf seiner weltweit ersten Wasserstofftankstellen mit einer Kapazität von 8 Tonnen pro Tag aus, die es von Nel bezieht. Kostenpunkt: Mehr als 30 Millionen US-Dollar. Zusammen können die Elektrolyseure über 40.000 Kilogramm Wasserstoff am Tag produzieren. Um die Stationen funktionsfähig zu machen, ist weiteres Equipment notwendig, das Nikola sich in den kommenden Monaten besorgen wird. Nikola-Gründer und -CEO Trevor Milton:

Wir bauen das größte Wasserstoff-Netzwerk der Welt auf, und ich könnte nicht stolzer darauf sein, dass Nel daran beteiligt ist.

Heute ist großer Tag für Nikola

Pünktlich zum heutigen Börsendebüt der "NKLA"-Aktie via Reverse Merger (wir berichteten) an der Nasdaq gibt es also nun die "Big News" für Partner Nel. Trevor Milton sprach in vergangenen Tweets bei der Ankündigung großer Nachrichten von „Big News“ – ohne, dass Nel bis dato einmal profitierte. Nikola selbst ist mit einem Auftragsbestand durch Kunden in Höhe von 10 Milliarden US-Dollar ausgestattet.

Bei einem Auftragsvolumen von mehr als 6 Millionen US-Dollar pro H2-Station, sieht man, was für Nel bei einem flächendeckenden H2-Tankstellennetz in Nordamerika für Umsatzpotenziale erschließbar sind – auch wenn der Einsatz von Wasserstoff in der Mobilität Expertenmeinungen zufolge bis auf absehbare Zeit von Nutzfahrzeugen dominiert bleibt.

Trader stürzen sich heute auf die Nel-Aktie und schicken sie im Tradegate-Handel bis auf 1,91 Euro, bevor der Kurs den Rückwärtsgang einlegt. Wem die Nel-Aktie bei aller Phantasie für ein Investment zu hoch bewertet ist, der versucht es mit Trading. Tradingtechnisch scheint der innovative Wert nach dem Rücksetzer interessant.

Schreibe uns Deine Meinung zur Nel-Aktie in die Kommentare oder diskutiere sie rund um die Uhr mit Hunderten aktiven Anlegern in unserem Live Chat. Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!

Zugehörige Kategorien: Technologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare