Manuel / 05.08.21 / 11:20

Zalando: Absturz nach Zahlen – was nun?

Zalando (WKN: ZAL111) gibt heute Q2-Zahlen bekannt, daraufhin rappelt der Aktienkurs -8,5% runter auf 89,10 €. Anleger sind mit den erodierenden Margen nicht zufrieden.

Zalando ist ein Mode- und Logistikriese, der neben zehn stationären Outlet-Stores die gleichnamige Plattform zum Onlinevertrieb besitzt, mittels derer das Berliner Unternehmen 23 europäische Märkte bedient bei einer Markenvielfalt von 3.500 internationalen Brands.

Mehr Einkäufe durch Kunden, aber Marge schmilzt

Obwohl die Bestellungen pro Kunde einen neuen Höchstwert erreichten mit 5,02 und die Umsätze 34% kletterten auf 3,78 Milliarden €, erzielte Zalando im zweiten Quartal nur eine „solide Profitabilität“.

Konkret fuhr der MDAX-Konzern ein bereinigtes EBIT in Höhe von 184 Millionen € ein nach 212 Millionen Euro in Q2 2020 – die Gewinnmarge verringerte sich von 10,4 auf 6,7%. Beim Gewinn nach Steuern lag Zalando mit 120 Millionen € gleichauf mit dem Vorjahreswert.

Wie Zalando ausführte, erwarte es für das laufende Geschäftsjahr unverändert die bekannten 26 bis 31% Umsatzwachstum auf 10,1 bis 10,5 Milliarden € und ein bereinigtes EBIT in der oberen Hälfte von 400 bis 475 Millionen €. Die Wachstumstreiber sind ausgemacht:

Um für Kundinnen und Partner noch relevanter zu sein, freuen wir uns besonders über die Partnerschaft mit Sephora zur Stärkung unseres Beauty-Geschäfts sowie über die erfolgte Expansion der Zalando-Plattform in sechs neue Märkte.

„Peak-Opfer“ – für wie lange?

Auch das Zalando-Papier ist ein „Peak-Opfer“, das heißt, es notiert deutlich unter seinem im Juli markierten Kurshoch von 105,90 €. Daran kann nur ein profitabler Wachstumskurs etwas ändern, den Zalando wegen signifikanter Investitionen in die Kundengewinnung im Berichtsquartal aber nicht aufnehmen konnte. Zalando wird aktuell mit rund 22,3 Milliarden € bewertet.

Zalando-Aktie: Jetzt diskutieren!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Forum der neuen Generation für die Zalando-Aktie!

Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!

Zugehörige Kategorien: Internet & KonsumTechnologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare