Administrator / 14.01.13 / 18:59

Vollzug bei Tangibal: Merger und 3-Millionen-Pfund-Finanzierung

Nun ist es amtlich: Unser Portfoliounternehmen Tangibal Group (WKN: A1CVY3) befindet sich auf bestem Weg, zu einem globalen Marktführer im Bereich digitaler Out-of-Home-Medien heranzuwachsen. Laut heutiger Meldung wurden auf der Hauptversammlung der Gesellschaft sämtliche Genehmigungen für die Übernahme der Infotech Digital Ltd. von Seiten der Aktionäre erteilt. Gleiches gilt für den angekündigten Investoreneinstieg, der Tangibal rund 3 Millionen Britische Pfund (gut 3,6 Millionen Euro) durch die Platzierung von Aktien zu einem Kurs von etwa 8,5 Cent (0,85 Euro nach Re-Split) in die Kasse spülen wird. Für die Tangibal-Papiere erwarten wir in der nächsten Zeit massiv ansteigendes Interesse von Großinvestoren-Seite.

Nach der nun erfolgenden Aktienzusammenlegung im Verhältnis 10:1 wird sich der Kurs der Aktie unserer Ansicht nach sehr bald aus dem Pennystock-Bereich verabschieden und damit zukünftig eher für ernsthafte Anleger als für ausschließlich kurzfristig orientierte Zocker von Interesse sein. Wir halten die Tangibal-Story weiter für eine der interessantesten im Nebenwert-Bereich und warten gespannt auf die ersten News und Planzahlen des neu formierten Unternehmens, das laut offiziellen Angaben im laufenden Jahr "rapide wachsen" soll.

Erklärung nach § 34b Abs. 1 des Wertpapierhandelsgesetzes
Der Autor erklärt im Besitz des Finanzinstruments zu sein, auf das sich der hier publizierte Beitrag bezieht und er dieses jederzeit kaufen bzw. verkaufen kann. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonflikts. Jedes Investment in Aktien ist mit Risiken behaftet, teilweise hochspekulativ und kann zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Trotz sorgfältiger Recherche übernimmt der Autor keine Gewähr auf Aktualität, Qualität, Vollständigkeit oder Korrektheit der bereitgestellten Informationen.

Zugehörige Kategorien: Small Caps
Weitere Artikel
Kommentare