Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Administrator / 04.11.13 / 15:30

UET gelingt wichtiger Befreiungsschlag

uet_logoDer UET United Electronic Technology AG (WKN: A0LBKW) ist ein wesentlicher Befreiungsschlag im Restrukturierungsprozess geglückt. Wie das Beteiligungsholding heute berichtet, konnten Schulden in Höhe von 4,3 Millionen Euro abgebaut werden. Vorausgegangen waren Verhandlungen mit einem wesentlichen Gläubiger der Gesellschaft, welcher nun eine Inhaberschuldverschreibung im Nominalwert von 5,4 Millionen Euro an einen neuen Investor übertragen hat. Letzterer hat darüber hinaus den 18,6%-Anteil der UET an der ELCON Systemtechnik GmbH zum Kaufpreis von 4,05 Millionen Euro mit erworben. UET möchte jetzt den überfälligen Jahresabschluss für 2012 fertigstellen und zeitnah veröffentlichen. Dass das Thema Insolvenz nun erstmal vom Tisch zu sein scheint, freut auch die Börse: Die Aktie gewinnt in Frankfurt aktuell um mehr als 100% auf über 0,30 Euro hinzu. UET (ehemals CFC Industriebeteiligungen) hatte sich nach der Berndes-Pleite Mitte letzten Jahres neu ausgerichtet und den Fokus auf mittelständische Technologieunternehmen aus den beiden Bereichen Telekommunikation und Elektronik gelegt.

uet_logoDer UET United Electronic Technology AG (WKN: A0LBKW) ist ein wesentlicher Befreiungsschlag im Restrukturierungsprozess geglückt. Wie das Beteiligungsholding heute berichtet, konnten Schulden in Höhe von 4,3 Millionen Euro abgebaut werden. Vorausgegangen waren Verhandlungen mit einem wesentlichen Gläubiger der Gesellschaft, welcher nun eine Inhaberschuldverschreibung im Nominalwert von 5,4 Millionen Euro an einen neuen Investor übertragen hat. Letzterer hat darüber hinaus den 18,6%-Anteil der UET an der ELCON Systemtechnik GmbH zum Kaufpreis von 4,05 Millionen Euro mit erworben. UET möchte jetzt den überfälligen Jahresabschluss für 2012 fertigstellen und zeitnah veröffentlichen. Dass das Thema Insolvenz nun erstmal vom Tisch zu sein scheint, freut auch die Börse: Die Aktie gewinnt in Frankfurt aktuell um mehr als 100% auf über 0,30 Euro hinzu. UET (ehemals CFC Industriebeteiligungen) hatte sich nach der Berndes-Pleite Mitte letzten Jahres neu ausgerichtet und den Fokus auf mittelständische Technologieunternehmen aus den beiden Bereichen Telekommunikation und Elektronik gelegt.

Zugehörige Kategorien: Small CapsTechnologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare