Administrator / 27.06.14 / 17:23

Schumag: Neuer Mehrheitsaktionär löst Kursfeuerwerk aus

schumag_agEin Investor greift beim Präzisionsteile-Spezialisten Schumag (WKN: 721670 ) mächtig zu und sorgt für ein Kursfeuerwerk der Aktie, die im Tagesverlauf um aktuell rund 100% zulegen kann! Im Rahmen mehrerer Kaufverträge sicherte sich die vom chinesischen Unternehmer Miaocheng Guo geführte Meibah International GmbH zuletzt bereits 52,15% der Schumag-Anteile, doch jetzt geht man scheinbar auf's Ganze: Obwohl ein vorliegendes Übernahmeangebot einen Aktienpreis von 1,35 Euro beinhaltet, wandern die Anteile des lange krisengeschüttelten Traditionsunternehmens heute schon für über 3 Euro über die Broker-Tresen! Ein Squeeze-out von Minderheitsaktionären sowie ein Börsenrückzug könnten demnächst auf der Agenda stehen. Wie es mit der Aktie kurzfristig weitergeht, ist derweil völlig offen. Miaocheng Guo ist CEO der Meikai-Gruppe, die unter anderem im Bereich Automobilzulieferung agiert. Nach jahrelangen Verlusten konnte Schumag zuletzt wieder schwarze Zahlen schreiben. Seit Ende letzten Jahres gewinnt die Aktie nun schon mehr als 600% hinzu!

schumag_agEin Investor greift beim Präzisionsteile-Spezialisten Schumag (WKN: 721670 ) mächtig zu und sorgt für ein Kursfeuerwerk der Aktie, die im Tagesverlauf um aktuell rund 100% zulegen kann! Im Rahmen mehrerer Kaufverträge sicherte sich die vom chinesischen Unternehmer Miaocheng Guo geführte Meibah International GmbH zuletzt bereits 52,15% der Schumag-Anteile, doch jetzt geht man scheinbar auf's Ganze: Obwohl ein vorliegendes Übernahmeangebot einen Aktienpreis von 1,35 Euro beinhaltet, wandern die Anteile des lange krisengeschüttelten Traditionsunternehmens heute schon für über 3 Euro über die Broker-Tresen! Ein Squeeze-out von Minderheitsaktionären sowie ein Börsenrückzug könnten demnächst auf der Agenda stehen. Wie es mit der Aktie kurzfristig weitergeht, ist derweil völlig offen. Miaocheng Guo ist CEO der Meikai-Gruppe, die unter anderem im Bereich Automobilzulieferung agiert. Nach jahrelangen Verlusten konnte Schumag zuletzt wieder schwarze Zahlen schreiben. Seit Ende letzten Jahres gewinnt die Aktie nun schon mehr als 600% hinzu!

Zugehörige Kategorien: Small Caps
Weitere Artikel
Kommentare