Rohstoffe boomen – was 2022 für Anleger bereithält

Marco Messina
14.01.22 um 15:01

Welche Rohstoff-Aktien und vor allem Rohstoffe bieten im neuen Jahr 2022 enorme Renditechancen? Antworten auf diese und weitere Fragen bekommst Du im brandneuen SD TALK.


Rohstoff-Anleger hatten 2021 in einigen Sektoren ein phantastisches Jahr – und das dürfte 2022 ähnlich werden. Die Preisrallye an den Rohstoffmärkten wird weitergehen. Denn bei vielen Rohstoffen sind die Relationen von Angebot und Nachfrage weiterhin gestört. Das Angebot bleibt vielfach dünn, die Nachfrage zieht an.

Hinzu kommen bei einigen Rohstoffen noch Sondereffekte. Doch welche Aktien und vor allem Rohstoffe bieten in 2022 enorme Renditechancen und wo sollten Anleger lieber zurückhaltend agieren?

Steht ein neuer Rohstoff-Superzyklus bevor?

Nach den jüngsten Äußerungen der Notenbanker wissen die Anleger, dass die US-Notenbank die Zinsen in 2022 anheben wird. Doch wie viele Zinsschritte werden wir sehen? Am für Gold oder Silber günstigen Umfeld negativer Realzinsen werden die Zinserhöhungen voraussichtlich nichts ändern. Dies spricht für eine wieder stärkere Investmentnachfrage.

In unserer heutigen Sendung zum großen Rohstoffausblick 2022 sprechen wir über folgende Themen:

Antworten auf diese Fragen erhältst Du heute vom Rohstoff-Experten Andreas Lambrou. Er ist Chefredakteur des Goldherz Reports – des meistgelesenen Rohstoff-Börsenbriefs Deutschlands. Andreas hat 2006 den letzten Rohstoff-Superzyklus hautnah miterlebt und weiß genau, in welchen Phasen für Dich die größten Gewinne winken.

Du hast Fragen an Andreas Lambrou? Nutze die Chance, mit dem Top-Experten über die riesigen Renditechancen der Energiewende und die spannendsten Rohstoff-Aktien im kostenlosen Live Chat zu diskutieren!