Puma-Aktie +18% in 2 Wochen – was nun?

13.05.24 um 7:30

Die Puma-Aktie (WKN: 696960) ist seit Anfang Mai um +18% auf aktuell 50,80 € gestiegen. In der Spitze lag der Kurs sogar bei 52,60 €. Insgesamt war dieser Kursanstieg keine Überraschung und zu erwarten. Auslöser waren die Quartalszahlen des Konkurrenten Adidas sowie der bestätigte Ausblick von Puma. Lohnt sich jetzt noch ein Einstieg?

stock.adobe.com/Andreas Prott

Jahresprognose bestätigt

Obwohl der Quartalsbericht vom 8. Mai noch nicht zufriedenstellend ausfiel, ist die bestätigte Jahresprognose entscheidend. Demnach wird mit einem währungsbereinigten Umsatzwachstum im mittleren einstelligen Bereich gerechnet. Beim operativen EBIT stehen 620 bis 700 Millionen € auf dem Zettel – im Vorjahr lag es bei 621 Millionen €.

Laut Unternehmensangaben ist die Basis für die Erwartungen der gute Auftragsbestand. Es wird eine stetige Verbesserung im Jahresverlauf erwartet. Einen entscheidenden Beitrag soll die am 10. April gestartete Markenkampagne liefern.

Jahresauftakt schwach

Die Geschäftszahlen für das erste Quartal sind noch wenig überzeugend. Die schwierige Konjunkturlage beeinflusst noch immer die Nachfrage nach Sportartikeln. Ein weiteres Problem sind die hohen negativen Währungsverluste. In den ersten drei Monaten beliefen diese sich auf 100 Millionen €. Ohne diese Verluste stieg der Umsatz um 0,5% auf 2,1 Milliarden €.

Sehr stark legte das Direktgeschäft mit den Kunden zu, der Umsatz wuchs um 13,5% auf 494 Millionen €. Ebenfalls positiv entwickelte sich das Schuhgeschäft. Alle anderen Bereiche verzeichneten Umsatzrückgänge.

Unter den hohen Währungsverlusten litt auch die Ertragslage. Das operative EBIT sank um 9,5% gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf 159 Millionen €. Unterm Strich verblieb ein Konzernergebnis von 87,3 Millionen €, das entspricht einem Rückgang von 25%. Positiv ist, dass die Rohertragsmarge um 100 Basispunkte auf 47,5% stieg.

Die Geschäftszahlen können noch nicht zufriedenstellen, es kommt jetzt auf das nächste Quartal an. Um die Ertragsziele zu erreichen, müssen die nachfolgenden Quartale deutlich besser ausfallen.

Arne Freundt, CEO der Puma SE, kommentierte die Entwicklung so:

Unsere Ergebnisse im ersten Quartal entsprechen vollständig den Erwartungen. Obwohl das Marktumfeld weiterhin volatil bleibt, konnten wir trotz erheblicher negativer Währungseffekte und einem starken Vorjahresquartal ein Umsatzwachstum und eine Verbesserung der Rohertragsmarge erzielen.

Konsolidierung abwarten

Der starke Kursanstieg war zu erwarten. Nachdem die Aktie von Adidas nach den soliden Quartalszahlen deutlich zugelegt hatte, war bei Puma mit der gleichen Reaktion zu rechnen. In diesem Artikel bin ich darauf eingegangen, dass Puma die bessere Adidas ist. Das lag daran, dass der Kursverlauf bei Puma deutlich schlechter verlief als der von Adidas. Dieses Manko ist jetzt teilweise beseitigt.

Mittelfristig bin ich für Puma weiter optimistisch und sehe ein Kurspotenzial bis 60 €. Die großen Sportereignisse, Europameisterschaft und Olympia, beginnen demnächst. Dies sollte das Geschäft deutlich beflügeln. Die Markenkampagne dürfte ebenfalls dazu beitragen. Dennoch würde ich nach dem starken Kursanstieg vorerst noch abwarten. Der jüngste Kursrückgang ist daher positiv zu werten.

Die Experten sind vollkommen unterschiedlicher Meinung. Hauck & Aufhäuser mit 70 € und Warburg Research mit 88 € zählen zu den Optimisten. Barclays mit 43 € und RBC mit 47 € halten die Aktie derzeit für überbewertet.

Mein Fazit: Der starke Kursanstieg war keine Überraschung. Vor einem Einstieg sollten Anleger eine weitere Konsolidierung abwarten.

ℹ️ Puma vorgestellt

  • Die Puma SE ist neben Adidas der führende deutsche Hersteller von Sportartikeln. Das Unternehmen bietet seinen Kunden eine breite Palette aller möglichen Sportutensilien in verschiedenen Sportarten.
  • Neben dem Hauptsitz im bayerischen Herzogenaurach unterhält Puma Produktionsstätten in mehr als 25 Ländern: Die Produkte werden in über 105 Ländern weltweit vertrieben.
  • Das Unternehmen ist im MDAX gelistet. Die Marktkapitalisierung beträgt 7,6 Milliarden €.

💬 Puma: Jetzt diskutieren!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Börsen-Forum der neuen Generation.

Zugehörige Kategorien: Internet & Konsum