Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Manuel / 01.07.21 / 7:27

Playboy erweitert sein Universum – Zukunftspotenzial?

Eine Transaktion der etwas anderen Art gibt es in Australien. Der Playboy-Mutterkonzern – die börsennotierte PLBY Group (WKN: A2QJG9) – kauft Honey Birdette, ein Unternehmen von Frauen für Frauen. Kaufpreis sind 333 Millionen US$.

Die 1953 gegründete Playboy Group ist für ihr gleichnamiges Magazin berühmt, in dem sich Stars & Sternchen hüllenlos zeigen. Die Gruppe begreift einen Teil ihres Business als „sexuelle Wellness“ .

Honey Birdette wiederum ist ein Unternehmen von Frauen für Frauen. Die 2006 von Eloise Monaghan gegründete Honey Birdette bietet Kunden High-End-Unterwäsche sowie sogenannte Bedroom-Accessoires und betreibt 60 Stores in Australien, den USA und England.

Visionäre CEO-Aussagen  

Honey Birdette ist laut Playboy eine „schnell wachsende, luxuriöse Lingerie- und Lifestyle-Marke“. Darin besteht auch das Interesse seitens der Playboy-Gruppe, die ausdrücklich weiteres Wachstum forcieren will.

Playboy-Boss Ben Kohn sei „extrem aufgeregt“, die 73 Millionen US$ Umsatz und 28 Millionen US$ Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) generierende Honey Birdette im Konzernverbund willkommen zu heißen. Er traut der neuen Konzerntochter eine Multi-Milliarden-Bewertung zu:

Wir glauben fest an die Strahlkraft von Marken und sind begeistert vom Potenzial Honey Birdettes, eine multi-milliardenschwere Luxus-Lifestyle-Franchise zu werden.

Viele Vorschusslorbeeren – es gibt bessere Aktien für erwachsene Börsianer

Wenn die Aussage von Ben Kohn eintrifft, dann wäre das PLBY-Papier blind ein Kauf, denn schließlich wäre Honey Birdette in spe weit mehr Wert als die PLBY Group mit derzeit „nur“ knapp 1,5 Milliarden US$ – für amerikanische Börsenverhältnisse winzig. Anleger sollten deshalb mit gesundem Anlegerverstand agieren und Vorsicht walten lassen.

Die Wall Street prognostiziert für 2022 einen Bilanzgewinn von 15 Millionen US$ und 2023 von annähernd 30 Millionen US$. Abseits der Playboy Group gibt es definitiv interessantere und günstig bewertete Spielplätze.

PLBY-Aktie: Jetzt diskutieren!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Forum der neuen Generation für die PLBY-Aktie!

Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!

Zugehörige Kategorien: FinanznachrichtenKonsumgüter-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare