Manuel / 11.01.21 / 18:44

Nio-Aktie zaubert weiter – Model-S-Rivale kommt 2022!

Der Marktstart von Nios (WKN: A2N4PB) elektrifizierter Allrad-Limousine ET7 rückt näher. Ab Anfang 2022 planen die Chinesen den Premiumstromer an Kunden auszuliefern. Nio-Papiere – was auch sonst – steigen kräftig um +9,10% auf 64,28 USD.

Ähnlich wie die Lifestyle Vehicles von Canoo (wir berichteten) sind Nio-Autos eher eine rollende Wohlfühloase mit feinstem Teppich und edlen Bezügen im Innenbereich, dagegen erscheinen die Interieurs moderner Premiummodelle deutscher Hersteller altbacken.

Besonders vorteilhaft für Nio-Fahrer soll sich das "Wechsel-deine-Batterie-Modell" auswirken. Ein Nio-Fahrer braucht nicht unbedingt lange Ladezeiten an einer Ladesäule in Kauf nehmen, er lässt einfach den Akku innerhalb dreier Minuten wechseln. Das passiert komplett automatisiert im patentierten Nio Power System. Nio hat hier eine exklusive Stellung unter den innovativen EV-Companies und als einziger Branchenakteur eine solche Technologie zur Marktreife gebracht.

Nicht blenden lassen!

Chinas Antwort auf Tesla ist immer für eine dicke Überraschung gut, anders lässt sich das Kursspektakel – wir reden hier von einer Kursver-28-fachung (!!!) seit dem Corona-Dip am 23. März auf 2,37 USD – nicht erklären. Mit schieren 100 Milliarden US-Dollar wird Nio an der Börse bewertet. JP Morgan gehört zu den erklärten Bullen des Premium-EV-Players. Bis 2025 wird Nio gemäß JPM-Prognose 30 Prozent Marktanteil auf sich vereinen. Die Monetarisierungsstränge werden das Spektrum an Serviceumsätzen bis Infotainment abdecken. Trotz allem Optimismus würde ich mich vom jetzigen Kursniveau nicht blenden lassen und einen eindeutigen Rücksetzer abwarten.

NIO-Aktie: Jetzt diskutieren!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Forum der neuen Generation für die Nio-Aktie.

Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!

Zugehörige Kategorien: Technologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare