Administrator / 29.09.16 / 11:24

Moovly startet Mobile-Version und erwartet Marktführerschaft

Moovly Media (WKN: A2APQT) meldet heute den Launch einer seitens der Community stark nachgefragten Moovly-App, die das mobile Erstellen und Bearbeiten der sogenannten "Moovs" ermöglicht. Moovly sieht sich nun als zukünftiger Marktführer im rasant wachsenden Sektor der Online-Produktion von animierten Videos und Multimedia-Inhalten.

Eine erste Version der Moovly-App für iOS-Systeme ist ab sofort in Apples Appstore erhältlich und mit der desktopbasierten Cloud-Plattform verknüpft. Dies ermöglicht den ständigen, auch mobilen Zugriff auf die eigenen Inhalte. Zudem können Moovs nun innerhalb kürzester Zeit auch mit dem Smartphone erstellt und dort gespeicherte Bilder und Videos verwendet werden. Der so erzeugte Content kann dann wiederum wie gewohnt über E-Mail, WhatsApp oder andere Kanäle verschickt werden.

moovly_mobile

Moovly ist jetzt in einer speziellen Version auch für iPhones und iPads erhältlich

Bald 1 Mio. Kunden und springende Umsätze - enorme Phantasie

«Unsere neue Mobile-App setzt Moovly in die Führungsposition im Erstellen und individuellen Anpassen von Multimedia-Content», kommentiert CEO Brendon Grundewald. Weitere Produktentwicklungen sowie ein Android-Release der App stecken bei Moovly in der Pipeline. Wie das belgisch-kanadische Start-up außerdem berichtet, stehe man vor dem Erreichen der Marke von einer Million Kunden. Mit Blick auf Moovlys Preismodell darf davon ausgegangen werden, dass ein nennenswerter Teil der Nutzer für wiederkehrenden Umsatz sorgt. So sind die Erlöse der operativen Moovly NV in den ersten sechs Monaten 2016 im Vergleich zum Vorjahr ohne bedeutenden Marketingsaufwand um rund 60% von 140.000 Euro auf 223.000 Euro gestiegen.

Die hervorragende Software-Plattform sowie ein genial simples, aber total zukunftsträchtiges Geschäftsmodell mit exzellenter Skalierbarkeit, eröffnen für Moovly glänzende Perspektiven in einem Mega-Wachstumsmarkt. Clevere Anleger sind von Anfang an dabei und positionieren sich insbesondere an schwächeren Tagen zum Ausbau ihrer Position.

Interessenkonflikt
Für die Berichterstattung über das Unternehmen wurde der Herausgeber bull markets media GmbH entgeltlich entlohnt. Herausgeber und verbundene Personen halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien bzw. Aktienoptionen des besprochenen Unternehmens und haben – wie andere Aktionäre auch – eventuell die Absicht, diese – auch kurzfristig – zu kaufen oder zu veräußern bzw. auszuüben und könnten dabei insbesondere von erhöhter Handelsliquidität profitieren. Hierdurch besteht jeweils konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt. Bitte beachten Sie unseren vollständigen Haftungsausschluss und weitere Hinweise gemäß §34b Abs. 1 WpHG in Verbindung mit FinAnV unter: sharedeals.de/haftungsausschluss.

Zugehörige Kategorien: Small CapsTechnologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare
EP / 29.09.16 / 13:04 Uhr Hallo, unter angegebenen WKN finde ich die Moovly Aktie nicht.
Redaktion / 01.10.16 / 11:11 Uhr Hallo, da können wir Ihnen leider nicht helfen, die WKN ist korrekt, siehe Link im Artikel. Fragen Sie ggf. bei Ihrem Broker nach. Gruß, Ihre Redaktion.