Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Administrator / 21.08.13 / 22:54

Kodak-Wahnsinn: 100% mit wertlosem Papier!

kodak_newEigentlich wertlose Aktien, deren Kurs trotzdem explodiert, sind bekanntlich keine Seltenheit. Meistens handelt es sich um stark beworbene Papiere, deren Kursentwicklung nicht auf der tatsächlichen Geschäftsentwicklung basiert. In Anlegerkreisen nennt man dieses Szenario auch gerne schon mal "Dummpush". Doch bei Eastman Kodak (WKN: 850937) sieht die Sache anders aus: Der Aktienkurs des noch insolventen Fotokonzerns knallte heute um deutlich über 100% in die Höhe - gut 110 Millionen Kodak-Anteile wurden börsenübergreifend umgesetzt. Zwar steht die Gesellschaft- wie gestern bekannt wurde - kurz davor, das Insolvenzverfahren verlassen und als restrukturierter Konzern neu durchstarten zu können, doch Aktionäre werden am "neuen" Unternehmen gemäß Sanierungsplan nicht beteiligt.

Die heutige Kursexplosion kann also als nicht ganz untypischer OTC-Wahnsinn verbucht werden. Ob der Anstieg vorwiegend auf die berüchtigten Shortseller zurückzuführen ist, die nun zum Schließen ihrer Positionen gezwungen werden, kann nicht abschließend geklärt werden. Erfahrungsgemäß ist bei dem vorliegenden Momentum sogar eine noch länger andauernde Fortsetzung der Kursrallye nicht ausgeschlossen. Nutzer unseres Live Chats haben den Braten heute frühzeitig gerochen und konnten ihren Einsatz teilweise mehr als verdoppeln.

Zugehörige Kategorien: Small Caps
Weitere Artikel
Kommentare