Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Administrator / 20.12.13 / 16:04

Kinghero sichert Liquidität und plant außerordentliche HV

kinghero_logoNach der erwarteten Kursexplosion bei Asian Bamboo rückt mit Kinghero (WKN: A0XFMW)  jetzt  schon wieder der nächste China-Wert in den Fokus. Der weiterhin ohne 2012er Jahresabschluss dastehende Modekonzern berichtet heute über erste erfolgreiche Maßnahmen in Bezug auf die Liquiditätssicherung. Der Aktienkurs des Unternehmens war von über 10 Euro zu Jahresbeginn auf zuletzt unter 1 Euro abgesackt, nachdem Zweifel am Bilanzbild und der Zahlungsfähigkeit des Konzerns aufkamen. Vereinbarungen mit den Gläubigern der Gesellschaft sollen nun dafür sorgen, dass Kinghero weiterhin handlungsfähig bleibt. Zudem führt der neue Vorstand Gespräche mit Investoren, um kurzfristige Sanierungszuschüsse zu erzielen. Eine außerordentliche Hauptversammlung im ersten Quartal 2014 soll dann gegebenenfalls weitere Maßnahmen beschließen.

Die letzten publizierten Zahlen des Unternehmens lasen sich noch blendend: In den ersten neun Monaten 2012 sollen 88,6 Millionen Euro umgesetzt und dabei über 15 Millionen Euro Nettogewinn verbucht worden sein! Der Zahlungsmittelbestand wurde mit mehr als komfortablen 62,5 Millionen Euro angegeben. Der Börsenwert liegt derzeit bei nur noch circa 7 Millionen Euro und bietet reichlich Raum für Spekulation.

Zugehörige Kategorien: Small Caps
Weitere Artikel
Kommentare