Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Administrator / 21.08.15 / 16:38

Imtech: Luft zum Atmen für insolventen Bauriesen

Liquidität und Betrieb von Imtech Deutschland scheinen vorerst gesichert. Das insolvente Bauunternehmen habe die Zusage für einen entsprechenden Massekredit erhalten, heißt es vom Insolvenzverwalter. Auch die mittlerweile ebenfalls unter Gläubigerschutz stehende Konzernmutter Royal Imtech (WKN: A12C11) profitiert davon. Und die Aktionäre?

Das frische Geld soll Finanzkreisen zufolge von der Commerzbank kommen. Diese hielt zuletzt zusammen mit drei niederländischen Banken fast 50% am Imtech-Konzern. Doch ob der Kredit überhaupt benötigt wird, ist nicht mal sicher: «Die Liquidität von Imtech Deutschland entwickelt sich deutlich besser als erwartet», so der Verwalter. Mehr als 40 Kaufinteressenten haben sich bereits gemeldet.

Bei der börsennotierten Mutter aus den Niederlanden läuft derweil schon die Zerschlagung. Zwei Konzerntöchter wurden bereits veräußert, bei weiteren laufen die Gespräche. Royal Imtech teilte schon mit der Insolvenz mit, dass Aktionären keine Aussicht auf Erlöse verbleibe. Ob sich das mit einer Rettung von Imtech-Deutschland ändert, ist fraglich. Zocker dürfen dennoch auf einen Rebound der immer noch rege gehandelten Aktie spekulieren, die von über 200 Euro vor einem Jahr auf nun rund 5 Cent abgestürzt ist.

Interessenkonflikt
Der Autor dieser Publikation hält zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien des besprochenen Unternehmens und hat – wie andere Aktionäre auch – eventuell die Absicht, diese – auch kurzfristig – zu kaufen oder zu veräußern und könnte dabei insbesondere von erhöhter Handelsliquidität profitieren. Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt. Für diesen Beitrag redaktionell verantwortlich ist der Autor als freiberuflicher Journalist. Bitte beachten Sie unseren vollständigen Haftungsausschluss und weitere Hinweise gemäß §34b Abs. 1 WpHG in Verbindung mit FinAnV (Deutschland) unter: sharedeals.de/haftungsausschluss.

Zugehörige Kategorien: Small Caps
Weitere Artikel
Kommentare