Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Administrator / 19.11.14 / 6:51

Hemisphere Energy meldet neues Rekordergebnis

hemisphere_energyWir hatten es bereits vermutet: Die Gewinne bei Hemisphere Energy (WKN: A0RM3S) sprudeln trotz angeschlagenem Ölpreis mehr denn je! Wie das Unternehmen gestern nach Börsenschluss bekannt gab, konnte im dritten Quartal des Jahres bei einem Öl- und Gas-Umsatz von 4,7 Millionen Dollar ein Nettoergebnis von 833.231 Dollar erzielt werden. Während der Gewinn damit trotz des deutlich niedrigeren Rohstoffpreises noch knapp über dem Vorquartal lag, betrug die Umsatzsteigerung fast 25%! Die durchschnittliche Tagesproduktion erreichte mit 725 Barrel einen neuen Bestwert. Wie Hemisphere Ende kürzlich meldete, ist die tägliche Produktion mittlerweile sogar schon bei rund 1.000 Barrel angekommen, was eine weitere Umsatz- und Ergebnisexplosion im laufenden vierten Quartal vermuten lässt. Mit einem positiven Rekord-Cashflow in Höhe von 2,3 Millionen Dollar aus dem operativen Geschäft war Hemisphere Energy bereits im dritten Quartal eine echte Geldmaschine.

Vor allem die zuletzt übernommene Atlee Buffalo-Liegenschaft im kanadischen Alberta entpuppt sich für Hemisphere als wahre Geldgrube. Die hier erzielten Bohrergebnisse haben bislang selbst die optimistischen Prognosen des Managements übertroffen. Entsprechend wird das Bohrprogramm immer weiter ausgeweitet. Das Expertenteam des Unternehmens hat 65 weitere Bohrziele definiert, die nach und nach erschlossen werden sollen. Hemisphere rechnet mit einer Produktion von 100.000 Öleinheiten je Bohrloch! Der immer noch unter 0,40 Euro notierende Aktienkurs des Unternehmens sollte sich also schon bald wieder Richtung Norden bewegen.

Zugehörige Kategorien: Rohstoff-AktienSmall Caps
Weitere Artikel
Kommentare