fbpx
Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Manuel / 16.01.20 / 14:51

Hello Fresh: Konzern kurbelt Wachstum an

Die trendstarken HelloFresh-Aktien (WKN: A16140) springen heute mit zeitweise +14,24% ins Plus. Das Food-Startup hat wunderbare Nachrichten für Investoren im Gepäck.

So rechnet die Gesellschaft mit nun knapp über 1,8 Milliarden Euro Umsatz für 2019 und damit mit einem stärker als erwarteten Wachstum. Auch das bereinigte EBITDA soll oberhalb der letzten Prognose liegen und sich zwischen 45 und 48 Millionen Euro einpendeln, was einer AEBITDA-Marge von 2,5 bis 2,7 Prozent entsprechen würde. Bis dato ging HelloFresh selbst von 0,50 bis 1,75 Prozent aus.

HelloFresh is ein Anbieter von Mahlezeitensets, die überwiegend aus lokalen Zutaten zusammengestellt werden. Dazu arbeitet HelloFresh direkt mit Lebensmittelzulieferern zusammen. Die Gruppe agiert mit eigenständigen Tochtergesellschaften in zahlreichen Ländern, international spielt logischerweise die USA die größte Rolle, aber auch kleinere Märkte wie Kanada sind nicht unwichtig.

Bewertung ambitioniert...

Infolge der heute publizierten Informationen ist klar, dass das im Jahr 2012 gegründete Food-Startup mit Sitz in Berlin deutlich profitabler wirtschaftet als bis dato angenommen. Die Schwachstellen sind auch klar:

Die HF-Gruppe verzeichnet seit Jahren einen ungebrochenen Wachstumstrend. Doch Marketing und Logistikkosten explodierten – wenig überraschend – parallel zu den Umsatzerlösen. Dass unter dem Strich noch immer ein horrender Verlust steht, scheint Aktionäre kaum zu interessieren.

...und für Value-Investoren kein Kauf

Aus Value-orientierter Sichtweise wirkt das allerdings eher abschreckend, angesichts der hohen Börsenbewertung. Auf 3,6 Milliarden Euro summiert sich der Marktwert aller HelloFresh-Aktien inzwischen.

Im 12-Monats-Zeitraum vervierfachte sich der Kurs nahezu ausgehend von 6 Euro. Auch sektorverwandte Aktien wie Delivery Hero laufen gerade schnurstracks nach oben. Kann HelloFresh sein rasantes Wachstums halten, könnte der Kurs durchaus noch eine Schippe drauflegen. Charttechnisch orientierte Trendfolger bleiben weiterhin investiert. Anleger sollten besonders die Gewinnzahlen im Auge behalten.

Schreibe uns Deine Meinung zur Aktie von HelloFresh in die Kommentare oder diskutiere sie rund um die Uhr mit Hunderten aktiven Anlegern in unserem Live Chat. Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!


Zugehörige Kategorien: Konsumgüter-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare