Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
/ 10.10.19 / 10:56

Gerresheimer mit mehr Umsatz und Gewinn

Der Spezialprodukt-Fertiger für die Pharma- und Healthcareindustrie, die Gerresheimer AG (WKN: A0LD6E), konnte im dritten Quartal (1. Juni 2019 bis 31. August 2019) laut heutiger Mitteilung den Umsatz minimal steigern um 1,4% auf 358,6 Millionen Euro. Das bereinigte EBITDA lag im dritten Quartal bei 71,1 Millionen Euro nach 69,8 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. 

Die prognostizierten Umsatzerlöse für das laufende Geschäftsjahr sollen in einer Bandbreite von 1,4 und 1,45 Milliarden Euro liegen, das bereinigte EBITDA bei rund 295 Millionen Euro. Darüber hinaus stehen dieses Jahr Investitionen (CAPEX) - vorwiegend in die Produktion - in Höhe von 12% des Konzernumsatzes auf der Agenda. Im Geschäftsjahr 2018 betrug der CAPEX 8,4% der Erlöse.

Pharmaunternehmen bestellen branchenspezifische Verpackungen und Gerresheimer liefert entsprechende pharmazeutische Verpackungen wie Insulin-Pens, Inhalatoren, Mikropumpen, vorfüllbare Spritzen, Injektionsfläschchen oder Ampullen.

Zugehörige Kategorien: Finanznachrichten
Weitere Artikel
Kommentare