Manuel / 16.11.20 / 10:41

Ferratum: Wachstumsdämpfer durch Corona!

Mit zugegeben schwachen Quartalszahlen für die ersten neun Monate kann das finnische Fintech-Unternehmen Ferratum Oyj (WKN: A1W9NS) kaum Anleger locken. Das Papier fällt um -9,53% auf 4,65 Euro.

Die makroökonomischen Folgen durch die Pandemie beeinträchtigen das Unternehmenswachstum. Die Online-Kredite, welche die in mehr als zwanzig Ländern vertretene Ferratum an Kunden ausgibt, verringerten sich im Zuge der Pandemie beträchtlich. Damit schrumpft auch die Profitabilität der Gruppe. Für die ersten neun Monate weist Ferratum gemäß heute vorgelegter Daten einen Rückgang des operativen Ergebnisses von 33,5 auf 19,3 Millionen Euro aus.

Gesunkene Kreditvolumina in Pandemie 

Die Pandemie bringt das Problem der Kreditausfälle, weswegen bereits im Anfangsquartal die ein oder andere Position abgeschrieben werden musste. Ferratum reagierte auf die Krise sofort mit entsprechenden Kostensenkungsmaßnahmen. Konnten 2019 Umsätze in Höhe von 293 Millionen Euro eingefahren werden, wird dieses Niveau in 2020 mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht erreicht werden können. In den ersten neun Monaten summierten sich Ferratums Umsätze auf 177 Millionen Euro. Im Normalfall handelt es sich um kleinere Ratenkredite von bis zu 20.000 Euro, Ferratum gibt zudem Unternehmenskredite aus.

Wachstumsagenda steht

Das finnische Fintech blickt auf eine Dekade des Wachstums zurück. Die Gruppenumsätze konnten von 2016 bis 2019 fast verdoppelt werden auf annähernd 300 Millionen Euro. Das digitale Lending-Business hat sich einen großen Kundenstamm erarbeitet. Künftig will der Konzern in noch mehr Fintech-Segmente vorstoßen. Zentral in der Wachstumsagenda ist die Schaffung einer globalen Finanzsoftwareplattform.

Ferratum-Aktie: Dein Forum!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Forum der neuen Generation für die Ferratum-Aktie.

Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!

Zugehörige Kategorien: Technologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare