Drei grüne Dividendenwerte für konservative Anleger

10.12.22 um 8:53

Grüne Energie- und ESG-konforme-Unternehmen erhalten an der Börse immer höhere Bewertungen. Ein Grund auch für Anleger zu profitieren. Dabei müssen es aber nicht immer unprofitable Wachstumsunternehmen sein, sondern es gibt auch einige Dividendenwerte in diesem Sektor. Lohnt sich hier ein Investment?

Ein Wandel zieht durch die Welt. Grüne Energien werden immer wichtiger und ein essenzieller Bestandteil der modernen Versorgungssicherung. Das bedeutet aber vor allem erstklassige Zukunftsaussichten für Unternehmen, welche schon jetzt auf die grüne Transformation setzen.

Etablierte Werte mit langem Track-Rekord

Doch statt unter den vielen jungen Unternehmen die Nadel im Heuhaufen zu suchen, ist es vielleicht die bessere Idee, in bereits etablierte Aktien zu investieren.

Diese bieten einen langen Track-Rekord, haben stabile Cashflows und zusätzlich noch eine Menge Zukunftspotenzial.

Aktuell gibt es diese drei Aktien mit hohen Dividenden und vergleichsweise niedrigen Bewertungen, welche sich Anleger einmal genauer anschauen sollten.

Iberdrola (WKN: A0MRJ7)

Mit 67 Milliarden US$ Marktkapitalisierung ist der spanische Energieversorger Iberdrola definitiv einer der bekannteren Werte, wenn es um grüne Energieversorgung geht. Das Unternehmen ist vornehmlich in Spanien, Mexiko, den USA und Brasilien aktiv, wo Verbraucher mit grünem Strom versorgt werden.

Bereits jetzt wird ein Drittel des gesamten Energieaufgebots aus Windkraft erzeugt und hier soll ein weiterer Ausbau erfolgen.

Aktuell ist die Aktie mit einem KGV von 14 im historischen Durchschnitt vergleichsweise günstig bewertet und beschert Anlegern eine Dividendenrendite von 4,95 %. Neben stabilen Cashflows und globaler Diversifizierung bietet der Konzern allerdings ebenfalls noch eine Wachstumsphantasie rund um die Produktion von grünem Wasserstoff.

Consolidated Edison (WKN: 911563)

In einem ähnlichen Sektor ist der Dividendenaristokrat Consolidated Edison aktiv, der mehrheitlich die Metropole New York mit Gas und Strom versorgt.

Während viele Konzerne in den USA die Gewinne der Vergangenheit in andere Projekte investiert haben, konzentrierte sich das Unternehmen mehrheitlich auf den Ausbau seiner Solarsparte, aus der inzwischen ein großer Teil des erzeugten Stroms fließt.

Zwar ist die Aktie mit KGV 20 deutlich teurer als eine Iberdrola, doch befindet sich der Dividendenaristokrat schon seit Längerem auf diesem Bewertungsniveau.

Interessant ist das Papier vor allem wegen der gut prognostizierbaren Cashflows und der Dividendenrendite von aktuell 3,5 %.

Veolia Enviroment (WKN: 501451)

Ein deutlich anderes Geschäftsmodell, welches aber nicht weniger nachhaltig ist, verfolgt die französische Veolia. Der Konzern ist ein weltweit agierender Aufbereiter von Ab- und Produzent von Trinkwasser.

Seit einigen Jahren tätigt das Unternehmen sogar Investments in Meerwasserentsalzungsanlagen. Auch Wasserkraft soll in den nächsten Jahren eine wachsende Sparte des Unternehmens werden.

Von der Bewertung her liegt die Aktie mit einem KGV von 15 weit unter dem Durchschnitt der letzten fünf Jahre (PE: 25+) und dürfte auch in den nächsten Jahren weiter gut wachsen.

Vor allem wächst allerdings bei Veolia die Dividende, welche von 2021 auf 2022 um 42 % erhöht wurde. Aktuell erhalten Investoren hier eine Dividendenrendite von 4,7 %.

Langfristig denken und abwarten

Anstatt also dem nächsten neuen grünen Trend-Stock hinterherzulaufen, kann es für Anleger durchaus eine Alternative sein, langfristig in eines oder alle dieser drei Unternehmen zu investieren.

Hier schlummert zwar nicht der nächste Verhundertfacher, aber durch eine langfristige Anlage winkt die Aussicht auf Kursgewinne. Und durch die ausgeschütteten Dividenden kann sich der Zinseszinseffekt hier seinen Weg bahnen.

Für konservative Anleger und zur aktiven Portfoliodiversifizierung sind die Werte also meiner Meinung nach in jedem Fall einen Blick wert.

Dividenden-Aktien: Jetzt diskutieren!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Forum der neuen Generation für Dividenden-Aktien.

Zugehörige Kategorien: Dividenden-Aktien Rohstoff-Aktien