Suchergebnisse
Alle Ergebnisse anzeigen

Diese News hilft Rivian – und Lucid ebenso!

Manuel / 07.07.22 / 8:37

In der Elektro-Auto-Rangordnung direkt nach 720-Milliarden-Koloss Tesla teilen Rivian Automotive (WKN: A3C47B) und Lucid Motors (WKN: A3CVXG) das gleiche Schicksal: Sie schultern keine 1-Million-Produktionsleistung pro Jahr wie die Musk-Firma und müssen jeweils die Erwartungen erfüllen, dass sie in der Skalierung aufschließen können.

Rivian mit Sitz in Plymouth, Michigan, ist ein Hersteller von Elektrofahrzeugen – des R1T Pickup, des R1S SUV sowie des „Amazon-Truck“ EDV, ein Lieferfahrzeug.

„Air“-Hersteller Lucid Motors mit Hauptsitz in Newark, Kalifornien, ist ein Entwickler und Produzent von hochpreisigen Elektrofahrzeugen.

Rivian punktet mit Q2-Update

Sowohl Rivian als auch Lucid Motors waren im letzten Kalenderjahr jeweils noch 0-Umsatz-Firmen und bringen ihre Produktion ins Laufen. Dabei blieben beide bislang hinter den eigenen Erwartungen zurück. (wir berichteten).

Da kann es dank Rivians am Mittwoch gemeldeter Q2-Produktionszahlen inklusive Guidance nur hochgehen im eingeschlafenen Börsenhandel. Die Rivian-Aktie gewann am Mittwoch +10,42% auf 29,66 US$.

Die von Lucid Motors legte um +5,75% auf 18,22 US$ zu, wobei das EV-Powerhouse seinerseits die Genehmigung des Leasingvertrags für sein Arizona-Werk bekannt gab.

Jetzt Sonder-Report kostenlos herunterladen 

  • Erfahre alles über die 10 größten Fehler des Tradings und wie Du Verluste vermeidest
  • Finde heraus, wie Du eine Strategie entwickelst, die zu Deinem Anlegerprofil passt
  • Lerne, warum Du Deine Systeme in regelmäßigen Abständen überprüfen solltest

Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter von sharedeals.de an. Ich kann den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Herausgeber: bull markets media GmbH | Datenschutzhinweis

Rivian sagt in dem Dreizeiler kompakt, dass es in den Monaten April, Mai und Juni 4.401 Fahrzeuge in seiner Produktionsstätte in Normal, Illinois, produzierte und im gleichen Zeitraum 4.467 Fahrzeuge auslieferte.

Noch wichtiger: Für das Gesamtjahr 2022 bestätigte Rivian 25.000 Modelle Produktionsleistung.

Eigentlich kann es für Rivian nur bergauf gehen...

In Summe erlöst Rivian Investoren von der Sorge, dass der US-Elektroautobauer seine Produktion nicht gebacken bekommt. 25.000 Jahresleistung sind allerdings deutlich weniger als das vorige Produktionsziel 50.000. Der Appetit nach dem R1T und R1S ist jedenfalls da.

Langfristig bleibt Lucid (natürlich weit hinter Tesla) mein Favorit, wobei auch Rivian bei profitabler Produktion eine Zukunftsfähigkeit ausstrahlt.

Rivian, Lucid Motors & Tesla: Jetzt diskutieren!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Forum der neuen Generation für die Aktien von Rivian, Lucid Motors & Tesla.

Zugehörige Kategorien: Technologie-Aktien
Weitere Artikel

Kommentare