Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Administrator / 21.01.15 / 9:49

Casino mit FXCM: Neue Kursziele bis 4,50$

fxcm_logoNach dem neuerlichen Kurssturz startet die Aktie des Devisenbrokers FXCM (WKN: A0YJW5) einen Erholungsversuch. Nach mehrtätiger Pause ging das Papier am gestrigen Dienstag bei einem Minus von gut 87% und einem Kurs von 1,60 Dollar aus dem Nasdaq-Handel. Vom Tagestief bei 1,28 Dollar konnte sich die Aktie im weiteren Handelsverlauf bereits deutlich erholen. In Frankfurt geht die Aufholjagd aktuell weiter, der Kurs legt hier um mehr als 20% auf über 1,50 Euro zu. Ebenso wie der Markt scheinen sich auch die Analysten uneins darüber zu sein, wo die Reise für FXCM-Aktionäre nun hingeht. Nachdem gestern zunächst ein aus Anlegersicht abschreckender Researchreport der Citigroup mit einem Kursziel von 0,75 Dollar die Runde machte, malen andere renommierte Stimmen weitaus weniger schwarz: Für die Credit Suisse liegt ein realistischer Kurs bei 3,75 Dollar, während Sidoti immerhin noch die 3 Dollar als Zielmarke ausruft. Die Kollegen von Keefe, Bruyette & Woods sehen derweil gar 4,50 Dollar als Ziel, was einen Aufschlag von über 180% im Vergleich zum gestrigen Schlusskurs bedeutet.

Alle neuen Studien wurden im Laufe des gestrigen Tages veröffentlicht, nachdem FXCM am Tag zuvor Details seines Rettungsdeals mit dem Finanzunternehmen Leucadia verkündet hatte. Weiterhin halten sich im Markt Gerüchte um eine Übernahme des in die Insolvenz geschlitterten britischen Wettbewerbers Alpari durch FXCM, was von Seiten des Unternehmens jedoch verneint wurde.

Interessenkonflikt
Der Autor erklärt, selbst im Besitz des hier besprochenen Finanzinstruments zu sein und dieses jederzeit veräußern zu können. Somit besteht die Möglichkeit eines Interessenkonflikts.

Zugehörige Kategorien: Small CapsTechnologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare