Manuel / 11.05.21 / 13:21

Benson Hill revolutioniert die Agrikultur

Das SPAC-Unternehmen Star Peak (WKN: A2QL2V) hat in Benson Hill einen perfekten Merger-Partner gefunden. Der Deal bewertet die Technologiefirma mit 2 Milliarden US-Dollar.

Benson Hills Mission ist ein von der Saat an nachhaltiger Pflanzenanbau. Damit passt Benson Hill zum Fusionspartner Star Peak, der Kapital für marktführende Akteure bereitstellt, die sich auf Nachhaltigkeit und speziell die Reduzierung der THG-Emissionen konzentrieren.

Firma will rasant wachsen

Benson Hill ist ein Unternehmen, das bereits dreistellige Millionenumsätze erzielt. 102 Millionen US-Dollar waren es in 2020. Bis 2027 sollen die Umsätze nach Konzernangaben um durchschnittlich 46 Prozent jährlich (CAGR) wachsen.

Nach Expertenmeinung besitzt Benson Hill die „führende Food-Technologie-Plattform“. Damit sollen die Kosten für pflanzliche Lebensmittel gesenkt und das Pflanzenwachstum optimiert werden. Dank KI-gestützter Prozesse und einer Datenbank sieht sich Benson Hill gegenüber klassischen Wettbewerbern aus der Landwirtschaft im Vorteil.

Benson Hill hat etwa eine sehr proteinreiche Sojabohnensorte entwickelt. Die kommerzielle, gentechnikfreie Sojabohnen-Produktlinie des Öko-Startups aus St. Louis wird in einem großen Gebiet in den USA angebaut. Sie verbindet laut Benson Hill „hervorragende Nährwerte und einen hohen Ölgehalt mit sehr wettbewerbsfähigen Erträgen“ und bietet Vorteile vom Saatgut bis in die Regale.

Benson-Hill-Aktie: Jetzt diskutieren!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Forum der neuen Generation für die Benson-Hill-Aktie.

Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!

Weitere Artikel
Kommentare