Suchergebnisse
Alle Ergebnisse anzeigen

BASF-Aktie: Russland flieht – Ausbruch Richtung 50 €!

Redaktion / 12.09.22 / 11:24

Die Papiere des Chemieriesen BASF (WKN: BASF11) führen heute Morgen die Gewinnerliste im DAX an. Auf Xetra klettert der Wert um mehr als +3,5% auf über 45 €. Winkt nun eine nachhaltige Erholung?

Die BASF SE mit Sitz in Ludwigshafen ist gemessen am Umsatz (2021: 79 Milliarden €) der größte Chemiekonzern der Welt. Allein 4% des deutschlandweiten Gesamtbedarfs an Erdgas gehen auf das Konto des Unternehmens. Angesichts der reduzierten Gasflüsse aus Russland und der Aussicht auf eine weitere Verschlechterung der Versorgungslage forcieren die Ludwigshafener den Umstieg auf alternative Energieträger.

Entwicklung in der Ukraine beflügelt

Die Gründe für das saftige Plus zum Wochenauftakt liegen nicht zuletzt in den jüngsten Entwicklungen in der Ukraine. Überraschend erfolgreiche und schnelle Vorstöße des ukrainischen Militärs und die damit einhergehende Flucht russischer Streitkräfte aus zuvor besetzten Gebieten machen Hoffnung auf eine baldige Entschärfung des Konflikts.

Jetzt Sonder-Report kostenlos herunterladen 

  • Erfahre alles über effektiven Inflationsschutz und worauf es ankommt
  • Finde heraus, wie der Vermögensverlust zu verhindern ist und welche Faktoren wichtig sind  
  • Lerne, wie Du Dein Geld retten kannst und was dabei zu beachten ist

Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Börsenbrief "Der Goldherz Report" an. Ich kann den Börsenbrief jederzeit wieder abbestellen. Herausgeber: bull markets media GmbH | Datenschutzhinweis

Noch mehr Positivmeldungen

Auch die zuletzt wieder gesunkenen Öl- und Gaspreise haben die Stimmung rund um BASF verbessert. Aktuelle Analystenstimmen wie die von Jefferies („Hold“ und Kursziel 47 €) und vor allem Bernstein („Outperform“ und Kursziel 77 €) stützen den Titel heute zusätzlich.

Auch wir von sharedeals.de halten BASF weiter für eine Pflichtbeimischung in jedem gut sortierten Dividenden-Depot. Mit einer Dividendenrendite von derzeit gut 7,5% und einem günstigen KGV im einstelligen Bereich stellt die Aktie eine sehr gute Anlage dar.

Charttechnisch hat sich das Bild mittlerweile ebenfalls deutlich aufgehellt. Einer Bodenbildung im Bereich um 40 € folgt nun ein Ausbruchsversuch in Richtung 50 €. So teuer war die BASF-Aktie zuletzt im Juni.

Diese 3 Aktien sind besser als Gazprom

Jetzt vom Gaspreis profitieren:

  • +80% Kursentwicklung innerhalb eines Jahres und kein Ende in Sicht: Dieser europäische Gasriese zählt zu den Top 10 der größten Öl- und Gasunternehmen der Welt
  • Zukunftsmodell LNG: Steigende Nachfrage aus Europa beschert diesem US-Unternehmen rosige Zukunftsaussichten - und Sie profitieren!
  • Quartalsgewinn von +75% zu Vorjahr: Dieser Gaspreis-Joker aus Brasilien druckt derzeit ungehindert Geld

BASF-Aktie: Jetzt in unserem Dividenden-Raum diskutieren!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Forum der neuen Generation für die BASF-Aktie.

Zugehörige Kategorien: Dividenden-AktienFinanznachrichten
Weitere Artikel

Kommentare