Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Administrator / 19.01.15 / 10:05

artec technologies gewinnt Auftrag im Katar

artecDie artec technologies AG (WKN: 520958) erntet erste Früchte aus ihrem Engagement im Mittleren Osten. Wie das auf Broadcast- und Videosicherheitstechnik spezialisierte Unternehmen heute meldete, konnte im arabischen Emirat Katar ein Ausschreibungsverfahren gewonnen und somit die Aspire Zone Foundation als Kunde gewonnen werden. Auf den Arealen der Aspire Zone findet unter anderem die Fußballweltmeisterschaft 2022 statt. artec wird im Rahmen des Auftrags umfangreiche TV-Aufzeichnungs-, Analyse- sowie mobile TV-Übertragungssysteme liefern und zudem die Inbetriebnahme und Wartung der Anlagen übernehmen. Zum Auftragsvolumen ist nichts bekannt. «Wir haben uns gegen mehrere Bewerber durchgesetzt. Den Zuschlag für das Projekt sehe ich als Bestätigung der technologischen und preislichen Wettbewerbsfähigkeit der artec-Produkte», kommentiert artec-Chef Thomas Hoffmann. Das im Enty Standard notierte Unternehmen hat eigenen Angaben zufolge an weiteren Ausschreibungsverfahren in der Goldregion teilgenommen und erwartet sich vom jüngsten Zuschlag eine positive Signalwirkung.

Die artec-Aktie gewinnt aktuell knapp 10% auf 1,45 Euro hinzu. Der Börsenwert der Gesellschaft beträgt gerade mal gut 3 Millionen Euro.

Zugehörige Kategorien: Small CapsTechnologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare