Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Administrator / 09.11.11 / 13:50

Aroway Energy - Die Ölperle aus Alberta

Aroway Energy Inc. (WKN: A1H5RR) ist unsere neue Rohstoff Rakete™ und sollte in den nächsten Tagen und Wochen nicht nur die Aufmerksamkeit vieler kleinerer und größerer Investoren, sondern auch die großer Konzerne zwecks Übernahme auf sich ziehen. Aroway ist ein Junior-Öl- und Gasproduktions- und Explorationsunternehmen aus Westkanada, das derzeit eine Produktion von 530 Barrel pro Tag aufweist und damit bereits ordentlich Geld verdienen dürfte. Doch das wissen anscheinend erst die Wenigsten…

Warum Aroway?
Ölprodzenten gibt es eine Menge; weshalb ist also gerade Aroway Energy so extrem chancenreich? Zunächst einmal ist der Verlauf des Aktienkurses höchstinteressant. Betrachtet man die letzten drei Monate, ist ein einsetzender, starker Trend nach Norden zu beobachten. Das Handelsvolumen hat dabei sichtlich zugenommen. Wie wir herausfinden konnten, ist der Anstieg unter anderem auf massive Insiderkäufe zurückzuführen. Doch auch reihenweise andere Investoren scheinen langsam das Potenzial Aroways zu erkennen. So liegt die aktuelle Marktkapitalisierung des Unternehmens bei einem Kurs von rund 50 kanadischen Cent und 46,6 Millionen ausstehenden Aktien bei umgerechnet unter 17 Millionen Euro. Wie wenig das ist, zeigt nicht nur die immer stärker werdende Nachfrage nach der Aktie – auch die Fakten sprechen eine klare Sprache: Aroway ist schon mit 530 Barrel pro Tag (76% Öl) in Produktion und möchte diese bis zum Jahresende auf 600 und bis Ende 2012 auf 1200 Barrel ausweiten. Wir gehen somit davon aus, dass Aroway bereits sehr profitabel operiert und rechnen hierzu demächst mit genaueren Zahlen. Laut Stand von Ende Oktober besitzt die Firma keinerlei Schulden. Für das weitere Wachstum konnte sich Aroway einen Kreditrahmen über 4,5 Millionen Dollar sichern. Dies unterstreicht nicht nur die Stabilität des Unternehmens, sondern verhindert auch eine in vergleichbaren Fällen oftmals vorkommende Verwässerung der Aktionäre in großem Ausmaß.

Perfektes Übernahmeziel
Das eigentliche Ass im Ärmel hat Aroway Energy mit seiner besonders privilegierten Position in einer immer stärker boomenden Ölförderregion, der Peace River Arch Area im kanadischen Alberta. Aroway konnte sich hier im vergangenen Jahr zum richtigen und günstigen Zeitpunkt aufstellen und profitiert nun extrem von seiner begehrenswerten Stellung. Der mit fast 2 Milliarden Dollar bewertete Ölproduzent Birchcliff Energy Ltd. hat seine Anlage beispielsweise unmittelbar neben der von Aroway Energy und kürzlich selbst zwei Übernahmeangebote erhalten. Betrachtet man die weiteren in Peace River Arch aktiven Schwergewichte wie Crescent Point Energy (Marktkapitalisierung circa 12 Milliarden Dollar) oder Bonavista Energy, sollte es nicht allzu lange dauern, bis ein potenzieller Käufer auch an Aroway herantritt. Über einen Joint-Venture-Partner konnte man mittlerweile 96 “Sektionen” für seine Aktivitäten gewinnen. Besonders vorteilhaft: Dem Partnerunternehmen gehört eine Anlage zur Gasverarbeitung mit Anschluss an eine Pipeline. Dies soll die sonst entstehenden Kosten für Verarbeitung und Transport um zwei Drittel senken. Somit ist Aroway Energy für uns in vielerlei Hinsicht die ideale Rohstoff Rakete™ und ein glasklarer Strong Buy. Wir erwarten verstärktes Volumen in der Aktie und einen Kursverdoppler bis Ende des Jahres.

Erklärung nach § 34b Abs. 1 des Wertpapierhandelsgesetzes
Der Autor erklärt im Besitz des Finanzinstruments zu sein, auf das sich der hier publizierte Beitrag bezieht und er dieses jederzeit kaufen bzw. verkaufen kann. Für diesen Beitrag wurde der Autor finanziell entlohnt. Hierdurch besteht jeweils die Möglichkeit eines Interessenkonflikts. Jedes Investment in Aktien ist mit teilweise hohen Risiken behaftet. Trotz sorgfältiger Recherche übernimmt der Autor keine Gewähr auf Aktualität, Qualität, Vollständigkeit oder Korrektheit der bereitgestellten Informationen.


Zugehörige Kategorien: Rohstoff-AktienSmall Caps
Weitere Artikel
Kommentare