Administrator / 09.01.13 / 15:30

AquaLiv meldet Übernahme und erhält neuen Namen!

Erstmals vor über einem Jahr hatten wir ausführlicher über die spannende Story rund um AquaLiv Technologies (WKN: A1JKU7) berichtet, bevor sich der Aktienwert im Anschluss unter hohen Umsätzen vervielfachen konnte. Doch am Ende machte sich Ernüchterung breit: Die erhoffte 50-Millionen-Dollar-Finanzierung blieb aus und der Kurs rutschte tiefer denn je. Nun meldet der Wasserspezialist die abgeschlossene Übernahme der Firma Verity Farms. Laut Unternehmensangaben sei damit ein Produzent hochwertiger natürlicher Nahrungsmittel und Lieferant eigener Technologien und Methoden zur Nahrungserzeugung entstanden. Der Kurs setzt zu einem riesigen Freudensprung an!

Insgesamt 4,5 Millionen Dollar an Assets soll die Übernahme in die strapazierte Bilanz einbringen. Folgericht wird das Unternehmen zukünftig unter Verity Inc. firmieren. AquaLivs bisheriger Chef Bill Wright wird durch Veritys Duane Spader ersetzt. Zu den genauen Konditionen der Übernahme ist noch nichts bekannt. Die Transaktion dürfte nahezu komplett mit der Ausgabe von Aktien finanziert worden sein. Klar ist: Für Spekulationen ist mal wieder gesorgt!

Zugehörige Kategorien: Small CapsTechnologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare