fbpx
Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
/ 25.02.19 / 18:53

TUI: Daimler-Chef Zetsche kauft für 1 Million Euro Aktien

Die Aktie der weltweit bekannten TUI Group (WKN: TUAG00), die sich selbst als "der führende Touristikkonzern der Welt" bezeichnet, rutschte zuletzt unter die Marke von 10 Euro und verharrt dort erstmal. Vordergründig ist der Absturz auf eine Schwäche im Touristik-Segment zurückzuführen (u.a. schlechtes Sommergeschäft). Auch andere Reisekonzerne wie die britische Thomas Cook Group (WKN: A0MR3W) hatten zuletzt mit erheblichem Gegenwind zu kämpfen. 

Bringt das jetzt die Wende? Daimler-Chef Dieter Zetsche höchstpersönlich - einer der erfolgreichsten Manager des Landes und zwischenzeitlich auch der bestbezahlte - kauft TUI-Aktien im Wert von rund 1 Million Euro. Das wird deswegen bekannt, weil Zetsche im Aufsichtsrat der Reisegesellschaft sitzt. Der amtierende TUI-CEO Friedrich Joussen griff mit zwei großen Käufen im Volumen von insgesamt knapp zwei Millionen Euro noch tiefer in die Tasche.

Vorstände und Aufsichtsräte kaufen zu

Auch andere TUI-Führungskräfte der ersten Riege tun sich jüngst mit Insider-Käufen hervor:

So kaufte Elke Eller (Personalvorstand) TUI-Aktien im Wert von knapp 100.000 Euro, Sebastian Ebel (Geschäftsführer der Hotel & Resort-Sparte) erwarb Anteilsscheine für insgesamt rund 120.000 Euro.

Sie wollen mehr über Hintergründe zum Kursdesaster bei TUI erfahren und wie Sie die Aktie bestmöglich handeln? Lesen Sie unser großes TUI-Update.

Bessere Aktien für Ihr Depot

Ob kurzfristiges Trading oder langfristiges Investment: Mit unserem kostenlosen Live Chat finden Sie täglich bessere Aktien für Ihr Depot. Hier kostenlos registrieren!

Zugehörige Kategorien: Finanznachrichten
Weitere Artikel
Kommentare