FinCanna sichert nächsten Top-Deal – zeitnahe Umsätze erwartet

von (as)  /   06. Februar 2018, 10:12  /   unter Aktien, Rohstoffe, Top-Stories  /   Keine Kommentare

In einem turbulenten Gesamtmarkt und bei einem stark konsolidierenden Marihuana-Index war es zuletzt auch für unseren Cannabis-Top-Pick FinCanna Capital (WKN: A2JSG5) nicht einfach, sich der Dynamik des Umfelds komplett zu entziehen. Der neue Royalty-Deal bei FinCanna zeigt aber erneut, wo die Reise mittelfristig hingeht.

Wie FinCanna heute bekannt gab, wurde nach dem enorm verheißungsvollen Coachella-Megaprojekt nun der zweite Royalty-Deal unter Dach und Fach gebracht. Der Vertrag mit dem auf den Cannabis-Sektor spezialisiertern Softwareentwickler Green Compliance aus Florida soll FinCanna schon in naher Zukunft Umsätze bescheren. Für eine Investition über 3 Millionen USD erhält FinCanna dauerhafte Royalty-Einnahmen in Höhe von 10% auf die Bruttoumsätze von Green Compliance.

Royalty-Portfolio clever diversifiziert

Die Point-of-Sale-Lösung „ezGreen“ von Green Compliance ermöglicht es lizenzierten Züchtern und Ausgabestellen von medizinischem Marihuana, staatliche Auflagen zu erfüllen und Patientendaten ordnungsgemäß zu verwalten. Green Compliance ist exklusiver Lizenznehmer von Automated Healthcare Solutions, einem führenden Softwarelösungsanbieter für die Pharmabranche.

Für den erfolgreichen Rollout von ezGreen wurde die renommierte Marketingagentur Chameleon Collective beaufragt, die bereits über tiefe Verbindungen in die Cannabis-Industrie verfügen soll.

FinCanna folgt mit dem neuen Deal der Strategie, sein noch immer jungfräuliches Portfolio an Royalty-Investments zu diversifizieren und über möglichst viele Geschäftsmodelle vom kommenden Mega-Wachstum im Cannabis-Sektor zu profitieren. In einem neuen Research-Report wurde für die legale Cannabis-Branche eine Wachstumsrate von 28% bis 2021 prognostiziert. Schon bis 2021 soll der nordamerikanische Markt auf ein Volumen von knapp 25 Milliarden USD kommen.

Green Compliance hat bereits den Vertrieb begonnen und wir erwarten, dass unsere Royalties in naher Zukunft starten werden, mit einer gewaltigen Chance auf Wachstum über alle 29 U.S.-Staaten, die legalisiertes medizinisches Cannabis haben, und Washington D.C. (FinCanna-CEO Andriyko Herchak)

Ein US-Listing von FinCanna dürfte für gewaltige Dynamik sorgen

Die FinCanna-Aktie bleibt für uns die derzeit attraktivste im gesamten Sektor und gehört in jedes Cannabis-Depot. Die Konsolidierung im Gesamt- und insbesondere Marihuana-Markt betrachten wir als bald abgeschlossen. Von der dann anstehenden Trendwende dürfte eine FinCanna überproportional profitieren, zumal wir auch mit einer baldigen US-Notierung der Aktie rechnen.

Interessenkonflikt: Für die Berichterstattung über das Unternehmen wurde der Herausgeber bull markets media GmbH entgeltlich entlohnt. Herausgeber und Autor halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien bzw. Aktienoptionen des besprochenen Unternehmens und haben eventuell die Absicht, diese – auch kurzfristig – zu veräußern bzw. auszuüben und könnten dabei insbesondere von erhöhter Handelsliquidität profitieren. Hierdurch besteht jeweils konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt. Bitte Haftungsausschluss beachten.

Das könnte Sie auch interessieren:

FinCanna: Nächster Meileinstein auf dem Weg zum Me... FinCanna Capital (WKN: A2JSG5) meldet einen weiteren "signifikanten Meilenstein" bei der Entwicklung des Coachella-Projekts, dem eigenen Angaben zufol...
Akers Biosciences: SD-Tipp mit +280% in drei Woche... Kürzlich präsentierten wir Ihnen das kleine Gesundheitsunternehmen Akers Biosciences (WKN: A1W883) als "attraktives Bottom Play mit signifikantem Upsi...
Nano One: Erfolgsstory beschert SD-Lesern +1.000% ... Vor gut zwei Jahren berichteten wir erstmals über die sich anbahnende Erfolgsstory bei Nano One Materials (WKN: A14QDY). Der anhaltende Erfolg der hoc...

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Simple Follow Buttons