Suchergebnisse
Alle Ergebnisse anzeigen

GAZPROM-AKTIE: Es geht wieder los!

Frank / 21.03.22 / 7:27

Kurzmeldung: Gibt es neue Hoffnung für Anteilseigner von Gazprom (WKN: 903276)? An der Heimatbörse des Staatskonzerns in Moskau wird am heutigen Montag ab 10 Uhr der Handel wieder aufgenommen. Was bedeutet das für Gazprom-Aktionäre konkret?

Nach der dreiwöchigen Börsenschließung infolge des Krieges in der Ukraine geht es heute wieder los in Moskau. Allerdings: Die Russen agieren im Schneckentempo. So wird ab 10 Uhr zunächst nur der Handel mit Bundesanleihen erlaubt.

In einer Pressemitteilung der Bank of Russia heißt es: „Die Gebote werden von 10 bis 11 Uhr Moskauer Zeit im diskreten Auktionsmodus und dann von 13 bis 17 Uhr Moskauer Zeit im üblichen Modus abgehalten.“ Und weiter: „Leerverkäufe auf solche Instrumente sind verboten.“

Jetzt Sonder-Report kostenlos herunterladen 

  • Erfahren Sie, welche 5 Rohstoff-Preise jetzt in jedem Fall explodieren werden
  • Bei welchen Rohstoffen der Putin Faktor zum Tragen kommt und welche Rohstoff-Preise ohnehin steigen 
  • Warum Rohstoff-Preis Nummer 3 jetzt drastisch steigen wird ... ab Seite 7

Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Börsenbrief "Der Goldherz Report" an. Ich kann den Börsenbrief jederzeit wieder abbestellen. Herausgeber: bull markets media GmbH | Datenschutzhinweis

Für andere Instrumente als Bundesanleihen soll es einen ähnlichen Modus wie am 18. März geben. Die Öffnungszeiten der Börse Moskau werden in den kommenden Tagen bekannt gegeben.

Was ist mit den ADRs in deutschen Depots?

Was heißt das alles für hiesige Gazprom-Aktionäre? Die wenigsten deutschen Anleger haben Stammaktien von Gazprom im Depot. Denn diese hätten sie in der Vergangenheit über die Börse in Moskau erwerben müssen. Einfacher war es natürlich, sogenannte ADRs zu kaufen an den ganz normalen Handelsplätzen wie Xetra oder Tradegate.

Hier gibt es vorerst keine Neuerungen, sprich der Handel mit ADRs bleibt vorerst ausgesetzt. Schließlich ist Russland nach wie vor vom Westen aufgrund seines Einmarsches in die Ukraine mit scharfen finanziellen Sanktionen belegt worden.

Hochspannend wird aber natürlich sein, ob und wenn ja wie die Gazprom-Aktie in Moskau an ihrer Stammbörse gehandelt wird! Welchen Wert wird ein Anteil nach drei Wochen Handelspause jetzt aufweisen?

Langfristige Aussichten nicht rosig

Die langfristigen Aussichten für Gazprom-Aktionäre haben wir bereits beleuchtet, sie sind alles andere als rosig. Und der russische Angriffskrieg in der Ukraine tobt weiterhin.

Gazprom: Jetzt diskutieren!

Du willst wissen, wie es mit Gazprom und anderen russischen Aktien weitergeht? Dann komm in unseren Live Chat und bleibe im Sekundentakt auf dem Laufenden. Nimm teil an hochwertigen Diskussionen mit über 11.000 Mitgliedern und sichere Dir echte Informationsvorsprünge! Profitiere heute noch wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Forum der neuen Generation für die Aktie von Gazprom & Co.

Zugehörige Kategorien: Anzeigen
Weitere Artikel

Kommentare