Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Manuel / 10.02.20 / 11:11

TeamViewer: Wachstum stimmt optimistisch

TeamViewer legt zum Wochenanfang „starke“ Zahlen für 2019 vor. Investoren reagieren verhalten und schicken die Aktie -3,73% auf 30,42 Euro ins Minus.

Die Billings – definiert als Umsätze vor abgegrenzten Umsatzerlösen – wuchsen 2019 um 41 Prozent auf 325 Millionen Euro. TeamViewer übertrifft damit nicht nur seine eigene Prognose von 310 bis 320 Millionen Euro, es liegt auch nahe dem Durchschnitt der ersten neun Monate, als die Billings um 45 Prozent im Jahresvergleich stiegen.

Die Umsatzerlöse kletterten 2019 um 51 Prozent auf 390 Millionen Euro. Das bereinigte EBITDA legte um 51 Prozent auf 182 Millionen Euro zu. Der Gewinn nach Steuern erhöhte sich im abgelaufenen Geschäftsjahr auf 111 Millionen Euro ausgehend von einem Verlust von -12,4 Millionen Euro in 2018.

Interessante Randnotiz: Der Anbieter von Abonnementmodellen für Tools zum Fernsupport für Computer und Mobilgeräte geht aufgrund der besonderen Buchungskonstellation der Abomodelle davon aus, dass der Wert der Billings mittelfristig den der Umsatzerlöse übertrifft.

CEO von weiterem Wachstum überzeugt 

Getragen wird das Wachstum von einer höheren Anzahl an Kunden, die sich per Jahresende auf 464.000 erhöhte. CEO Oliver Steil ist überzeugt:

In diesem Jahr werden wir unsere Wachstumsstrategie weiterhin in vollem Tempo umsetzen, indem wir Anwendungsfälle, Kundensegmente und unsere globale Reichweite ausbauen werden.

Damit ist die Strategie von TeamViewer gut beschrieben, das auf weiteres organisches Wachstum abzielt, aber auch M&A-Transaktionen nicht abgeneigt scheint.

[optin-monster-shortcode id="urf3cskwvkc0dvozk2qs"][optin-monster-shortcode id="urf3cskwvkc0dvozk2qs"]

Hohes Wachstum, aber auch hohe Bewertung 

TeamViewer-Aktien haben seit Oktober ihren Wert um zwischenzeitlich +50% gesteigert. Das heutige Minus dürfte die Enttäuschung einiger Investoren widerspiegeln, die noch mehr erwartet hatten. Die vorgelegten Wachstumszahlen können sich sehen lassen! Allerdings sollte die Wachstumsstory weiter intakt bleiben angesichts der nicht gerade geringen Marktkapitalisierung von 6 Milliarden Euro.

Schreibe uns Deine Meinung zur Aktie von TeamViewer in die Kommentare oder diskutiere sie rund um die Uhr mit Hunderten aktiven Anlegern in unserem Live Chat. Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!


Zugehörige Kategorien: Technologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare