Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
/ 17.09.19 / 14:30

Siemens-Boss mit "Unsinn"-Tweet: FDP-Chef Lindner und Kaeser im Clinch

FDP-Chef Christian Lindner und Siemens-Vorstandsboss (WKN: 723610) Josef Käser – kurz Joe Kaeser – liefern sich auf Twitter eine hitzige Debatte. Der Top-Politiker wirft dem Manager Doppelmoral im Umgang mit der chinesischen Regierung vor. „Wirtschaftliche und gesellschaftliche Freiheit dürfen nicht von einander getrennt werden", so Lindner bei der Generaldebatte im Bundestag vergangene Woche an den Siemens-Chef addressiert.

Daraufhin meldete sich Kaeser auf Twitter zu Wort ("Unsinn!!") und forderte statt "weiterer Eskalation" einen lösungsorientierten Ansatz. Lindner bezeichnete in seiner Reaktion Kaesers Äußerungen als "Nachtreten". Kaeser solle, so Lindners Empfehlung, die Dinge "differenzierter" sehen. In einem Gastbeitrag von Kaeser für den "Harvard Business Manager" (den Sie hier abrufen können) fordert Kaeser einen Abschied vom Profitdenken seitens der Konzerne zugunsten einer "integrierten Interessengemeinschaft" – eben jene Werte, die der als Merkel-nahe geltende Kaeser laut FDP-Vorsitzenden nach Belieben einfordert.

Der Kaeser-"Unsinn"-Tweet

Zugehörige Kategorien: Finanznachrichten
Weitere Artikel
Kommentare