Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Administrator / 23.01.15 / 10:57

SendR: Erfolgreiches Börsendebüt und steigende Kurse

sendr_logoSchon kurz nach ihrem Börsendebüt machen die Aktien der Hamburger SendR SE (ISIN: DE000A1YDAZ7) mit steigenden Kursen auf sich aufmerksam. Der erste Börsenkurs am Pariser Marche Libré lag bei 10 Euro; mittlerweile werden für das Papier Preise oberhalb von 12 Euro geboten. Im Rahmen des Börsengangs am vergangenen Dienstag sammelte SendR 2,5 Millionen Euro bei institutionellen Investoren ein. Die Aktie ist aktuell auch für den Handel in Frankfurt freischaltet; offiziell soll es hier aber erst in der zweiten Jahreshälfte losgehen. Als Partner von Download- beziehungsweise Streaming-Plattformen wie iTunes oder Spotify besitzt SendR einen Katalog von über 120.000 Künstlern und mehr als 1,1 Millionen Songs. Das Geschäft wurde im Jahre 2003 gestartet und verzeichnet ein rasantes Wachstum. Allein seit 2008 konnte der Umsatz nahezu verdreifacht und die Profitbilität deutlich gesteigert werden. Dass dies noch längst nicht das Ende der Fahnenstange sein soll, verriet uns Gründer und Vorstand Henning Thieß Anfang der Woche im Interview.

sendr_logoSchon kurz nach ihrem Börsendebüt machen die Aktien der Hamburger SendR SE (ISIN: DE000A1YDAZ7) mit steigenden Kursen auf sich aufmerksam. Der erste Börsenkurs am Pariser Marche Libré lag bei 10 Euro; mittlerweile werden für das Papier Preise oberhalb von 12 Euro geboten. Im Rahmen des Börsengangs am vergangenen Dienstag sammelte SendR 2,5 Millionen Euro bei institutionellen Investoren ein. Die Aktie ist aktuell auch für den Handel in Frankfurt freischaltet; offiziell soll es hier aber erst in der zweiten Jahreshälfte losgehen. Als Partner von Download- beziehungsweise Streaming-Plattformen wie iTunes oder Spotify besitzt SendR einen Katalog von über 120.000 Künstlern und mehr als 1,1 Millionen Songs. Das Geschäft wurde im Jahre 2003 gestartet und verzeichnet ein rasantes Wachstum. Allein seit 2008 konnte der Umsatz nahezu verdreifacht und die Profitbilität deutlich gesteigert werden. Dass dies noch längst nicht das Ende der Fahnenstange sein soll, verriet uns Gründer und Vorstand Henning Thieß Anfang der Woche im Interview.

Zugehörige Kategorien: Small CapsTechnologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare