Jinko: +20% – neuer Quartalsbericht ist Sprengstoff für die Aktie

von Redaktion  /   26. November 2018, 16:10  /   unter Aktien, Technologie, Top-Stories  /   Keine Kommentare

Jinko Solar (WKN: A0Q87R) überrascht den Markt mit erstaunlich guten Zahlen: Insgesamt wurden von Juni bis September 2.953 Megawatt (MW) an Solarmodulen verkauft. Die Einnahmen summieren sich auf 975 Millionen US-Dollar. Im Schlussquartal sollen es gar 4,0 GW werden – alles Rekordzahlen. 

Die Jinko-Aktie knallt an der NYSE heute um über +20% nach oben. Das EPS liegt bei starken 0,72 US-Dollar pro Aktie (oder 27,5 Millionen US-Dollar). Die Bruttomarge ist mit 14,9% deutlich höher als im Vorjahr (12,0%). Steigender Umsatz und bessere Margen im schwierigen Umfeld – sehr gut. Allerdings nur auf den ersten Blick, denn es gibt einen Haken.

Weiterlesen

InVivo Therapeutics: Fällt jetzt der +1.777%-Startschuss?

von Redaktion  /   26. November 2018, 10:17  /   unter Aktien, Nasdaq, Technologie, Top-Stories  /   Keine Kommentare

InVivo Therapeutics (WKN: A2JH81) ist aktuell mit Sicherheit einer der heißesten Picks im Nano-Cap-Universum, denn der bevorstehenden Start der lang erwarteten Inspire 2.0-Studie dürfte die Aktie massiv beleben. Kurz vorher gibt es noch einmal Schnäppchenkurse.

Bei Inspire 2.0 handelt es sich um die entscheidende Zulassungsstudie für den Neuro-Spinal Scaffold, der möglichen neuen Standard-Therapie bei Rückenmarksverletzungen bzw. Querschnittslähmungen. Im jüngst veröffentlichten Quartalsreport wurde der Studienstart im laufenden vierten Quartal bestätigt. Für einige Studienstandorte liegt bereits die Freigabe durch das Western Institutional Review Board vor.

Weiterlesen

QSC: Cloud-Geschäft Wachstums- und Gewinntreiber

von Redaktion  /   23. November 2018, 14:04  /   unter Aktien, Technologie  /   Keine Kommentare

Während Aktionäre von QSC (WKN: 513700) noch immer auf die „große“ News warten, scheinen einige von ihnen ungeduldig zu werden. Mitte September kündigte QSC einen möglichen (Teil-)verkauf der Telekommunikationssparte an, in der das deutschlandweite DSL-System gebunden ist. 

Vom Hoch Mitte Oktober bei über 1,70 Euro hat sich die QSC-Aktie jedoch schon wieder rund -15% entfernt. Währenddessen gibt es beim Kölner Telekommunikations-Spezialisten aber auch spannende Entwicklungen. Allen voran die Cloud-Sparte entwickelt sich nicht nur zum Wachstums-, sondern auch zum Gewinntreiber. Im Jahresverlauf dürfte für das Cloud-Segment erstmals ein positiver Gesamtbeitrag stehen.

Weiterlesen

Heat Biologics: Kursgeschenke – das müssen Sie jetzt wissen!

von (as)  /   21. November 2018, 7:41  /   unter Aktien, Nasdaq, Technologie  /   Keine Kommentare

+38% ging es für Heat Biologics (WKN: A2JB4Y) in den letzten Tagen nach unserem erneuten Tipp unter anziehenden Handelsumsätzen nach oben. Gestern gab es nach Börsenschluss die vermeintlich kalte Dusche mit einer angekündigten Kapitalerhöhung. Doch Profis wissen: Das ist ein gutes Zeichen!

Für die Heat-Aktie ging es im nachbörslichen Handel um zeitweise fast -30% in den Keller. Die Gewinne der Vortage waren damit wieder weggeschmolzen. Doch liefert die Ankündigung Heats wirklich Grund zur Panik? NBC-Mitglieder wissen: im Gegenteil! NBC-Chefkorrespondent Trader Durden wird Deutschlands exklusivstem Micro-Cap-Investmentclub heute die Hintergründe zum Vorgehen Heats erläutern. Klar ist: Man ist in der komfortablen Lage, bis Ende 2019 durchfinanziert zu sein und riesige potenzielle Werttreiber vor der Brust zu haben. Es besteht keinerlei Druck, frisches Kapital aufzunehmen. Schon gar nicht zu ungünstigen Konditionen.

Weiterlesen

Amazon, Netflix & Co: Darum verkaufen die Amis ihre Tech-Lieblinge

von Redaktion  /   20. November 2018, 16:00  /   unter Aktien, Roundups, Technologie  /   Keine Kommentare

Nun ist mit Apple (WKN: 865985) und einem Abschlag von 20% vom Jahreshoch die nächste FAANG-Aktie offiziell im Bärenmarkt. Der Sell-Off an den US-Börsen nimmt damit enorme Ausmaße an und zieht besonders techlastige Indizes rund um den Planeten mit nach unten. Die Tech-Lieblinge Netflix (WKN: 552484) und Amazon (WKN: 906866) sind im freien Fall. 

Wir hatten bereits beim Start in die Berichtssaison Mitte Oktober von einem möglichen „Giftcocktail für die Märkte“ gesprochen und Recht behalten. Amazon, Apple und Facebook haben enttäuschende Prognosen für das Schlussviertel vorgelegt, dazu kommen Zinssorgen und Unsicherheit im Welthandel. Auch die (kleine) Erholung im frühen Dienstagshandel dürfte daran kurzfristig nichts ändern.

Weiterlesen

Bitcoin Group: Jetzt schon ins fallende Messer greifen?

von Redaktion  /   20. November 2018, 8:05  /   unter Aktien, Technologie  /   Keine Kommentare

Das Kursmassaker beim Bitcoin lässt auch die Aktie der Bitcoin Group (WKN: A1TNV9) auf neue Tiefs stürzen. Auf Tradegate fiel die Aktie gestern bis um -8%, auch die NAGA Group (WKN: A161NR) schwächelt. Noch stärker fällt nur der Bitcoin, für den es allein am Montag -11% nach unten ging.   

Der Bitcoin macht auch nach seinem Rutsch unter 6000 US-Dollar keine Anstalten für ein Reversal und befindet sich im freien Fall. Im Berichtshalbjahr der Bitcoin Group (vom 1. Januar bis 30. Juni) verlor der Bitcoin -51,8% (!) an Wert, die Aktie ging um -49,7% zurück. Für die Bitcoin Group, die mit bitcoin.de den einzigen regulierten Handelsplatz für digitale Währungen hierzulande betreibt, erscheint das ausgerufene, selbsternannte „ambitionierte“ Ziel von 1 Millionen Kunden zum Jahresende kaum realisierbar.

Weiterlesen

Heat Biologics: Countdown auf den Tenbagger?

von (as)  /   19. November 2018, 19:17  /   unter Aktien, Nasdaq, Technologie, Top-Stories  /   Keine Kommentare

Mitglieder unseres hochexklusiven No Brainer Clubs und Nutzer unseres Live Chats wissen um unsere einzigartige Treffsicherheit bei der Selektion zukünftiger Kursraketen. Der bestbewertetste Aktienreport Deutschlands hat nun den erneuten Startschuss für eine Aktie gegeben, mit der unsere Follower schon einmal +120% Kursgewinn in nur einem Monat erzielen konnten. Auch Sie können diesmal dabei sein!

Nach einem längeren „Sommerloch“ und allgemein turbulenten Börsenwochen im Herbst wird sich der Fokus in den kommenden Wochen wieder verstärkt auf Heat Biologics (WKN: A2JB4Y) richten. Von einer simplen Neubewertung zu sprechen, die uns bevorsteht, würde der Situation nicht gerecht. Stattdessen schlummert hier ein Tenbagger-Kandidat, dessen Potenzial sich in Kürze so richtig zu entfalten beginnen könnte. Die Pharmaindustrie sucht nach Immunonkologie-Technologien, die Krebs am effektivsten und sichersten bekämpft. Ende des Jahres könnte die Suche ein vorläufiges Ende finden.

Weiterlesen

Tesla: Musk macht Vorfreude auf funktionierende „Produktionshölle“

von Redaktion  /   19. November 2018, 16:00  /   unter Aktien, Nasdaq, Technologie  /   Keine Kommentare

Die Tesla-Aktie (WKN: A1CX3T) ist einer der ganz wenigen Werte, der sich derzeit erfolgreich gegen den Sell-Off am Aktienmarkt stemmt. Der E-Autopionier aus Palo Alto, der in diesen Tagen unter anderem BMW (WKN: 519000) beim Börsenwert überholt, kommunizierte zuletzt intern, dass man noch im November die Schwelle von 7.000 gefertigten Model 3 Fahrzeugen pro Woche anvisiert. 

Das berichtet die gewöhnlich gut unterrichtete electrek.com unter Berufung auf eine neue Mitarbeiter-Mail von Musk. Das neu erhältliche Model 3 entwickelt sich zum Besteller und mit den großen „Benzinauto“-Herstellern BMW, Daimler und Audi konkurriert Tesla mittlerweile um die Plätze. Das zeigen die Autoverkäufe im US-Markt von Juni bis September. Bald will Tesla ~340.000 Fahrzeuge pro Jahr liefern.

Weiterlesen

Bitcoin lässt Nvidia-Aktie abstürzen

von Redaktion  /   16. November 2018, 19:30  /   unter Aktien, Nasdaq, Technologie  /   Keine Kommentare

2017 konnte Nvidia (WKN: 918422) die Nachfrage nach Grafikkarten für das Bitcoin-Geschäft kaum bedienen, jetzt stauen sich die Chips in den Lagern. Die neuen Zahlen des Spezialtech-Herstellers kommen am Markt nicht gut an: Die Q3-Zahlen liegen noch einigermaßen in den Erwartungen, der Ausblick jedoch deutlich darunter.

Insbesondere der Bitcoin, der jüngst seinen „Betonboden“ durchbrochen hat und dessen Talfahrt sich beschleunigt, ist verantwortlich für den miserablen Ausblick. Dieser fällt – vor allem für’s Krypto-Geschäft – sehr trüb aus. Anleger strafen die Nvidia-Aktie im Freitagshandel um über -20% ab. Der Titel hat sich seit dem Allzeithoch bei 292,76 US-Dollar am 2. Oktober fast halbiert.

Weiterlesen

Wirecard: Nächstes Ziel 140 Euro

von Redaktion  /   14. November 2018, 12:50  /   unter Aktien, Technologie  /   Keine Kommentare

Abverkauf mit Signalwirkung: Trotz Prognoseerhöhung geht der Sell-Off bei Wirecard (WKN: 747206) heute in die nächste Runde. Die Wirecard-Aktie verliert bis zu -7,5%. Dazu passt: Der Abverkauf von Tech-Werten (auch in den USA) nimmt in der laufenden Woche wieder Fahrt auf. 

Investoren hatten zuletzt befürchtet, dass Wirecard das Schießpulver ausgeht. Doch heute legt der Konzern mit einer EBITDA-Prognoseanhebung auf 550 bis 570 Millionen Euro nach (bisher 530 bis 560). Zurecht fragt man sich, welche Meldungen sonst noch Käufer in die Aktie locken sollen, wenn schon mehr Gewinn nicht für steigende Kurse sorgt?

Weiterlesen

Simple Follow Buttons