PNE: Nächster Übernahme-Hammer in der Windbranche!

von (mh)  /   10. Oktober 2019, 10:24  /   unter Dividenden-Aktien, Small Caps  /   Keine Kommentare

Die nächste Übernahme in der Windbranche kündigt sich an: Wie die PNE AG (WKN: A0JBPG) heute mitteilt, stehe die Gruppe kurz vor einer Übernahme durch Investoren. So habe der Vorstand mit Zustimmung des Aufsichtsrats eine Investorenvereinbarung mit einer der US-Investmentbank Morgan Stanley nahestehenden Bieterin unterzeichnet. 

Demzufolge wird die Photon Management GmbH im Rahmen eines öffentlichen Übernahmeangebots 4,00 Euro je PNE-Aktie in bar auf den Tisch legen. Am Mittwoch wurde bekannt, dass der Hamburger Windanlagenbauer Nordex nach einer Kapitalspritze vor der Übernahme durch seinen spanischen Großaktionär Acciona steht (wir berichteten).

Weiterlesen

Evotec: Aktie fällt trotz neuer Kooperation – was ist da los?

von (sh)  /   09. Oktober 2019, 14:53  /   unter Biotech-Aktien, Technologie-Aktien  /   Keine Kommentare

Obwohl Evotec (WKN: 566480) heute früh die nächste Kooperationsvereinbarung vermelden konnte, fällt die Aktie heute leicht zurück. Anscheinend schaffen es die Bullen nicht mehr die Aktie über die runde 20 Euro Marke zu hieven. Dies ist prinzipiell ein klares Zeichen von sogenannter relativer Schwäche. Allerdings hat diese relative Schwäche durchaus ihre Gründe. Zwar gehört Evotec, neben MorphoSys, weiterhin zu den wenigen guten deutschen Biotechunternehmen respektive Biotechaktien. Allerdings ist darum auch deren Bewertung dementsprechend hoch.

Aber zunächst zu den Fakten. Denn wie Evotec heute früh bekanntgab, hat man eine Kooperationsvereinbarung mit der US-amerikanischen Celmatix Inc. unterzeichnet. Demnach möchten die beiden Biotechunternehmen bei der Entwicklung präklinischer Programme für zwar verbreitete, jedoch unterversorgte Erkrankungen, die die reproduktive Gesundheit von Frauen beeinträchtigen, zusammen arbeiten. Konkret geht es dabei um die Bekämpfung von Krankheiten wie das Polyzystische Ovarialsyndrom (PCOS), Endometriose oder gar Unfruchtbarkeit.

Weiterlesen

Tom Tailor: Investoren pumpen 365 Mio. in Fast-Pleite-Modeschöpfer!

von (mh)  /   09. Oktober 2019, 13:11  /   unter Small Caps  /   Keine Kommentare

Fast geschafft: Die Tom Tailor Holding SE (WKN: A0STST) hat sich heute mit den Konsortialbanken und dem Mehrheitsaktionär Fosun geeinigt und ein „Term Sheet“ unterzeichnet. Die vertragliche Einigung soll bis Monatsende in trockenen Tüchern sein. Damit würde der wichtigste Faktor in der Finanzierungsstrategie des kriselnden Modekonzerns aus Hamburg stehen – und die Finanzierung des Modekonzerns wäre erstmal gesichert. 

Insgesamt wollen die Kreditgeber bis Ende September 2022 365 Millionen Euro bereitstellen. Die Anpassung der vorläufigen Prognose für die Geschäftszahlen 2018, über die Tom Tailor ebenso heute informierte, dürfte dagegen kaum eine Rolle spielen. Denn neben einem sogar etwas höherem Umsatz von 618,1 Millionen Euro (zuvor: 616,9 Mio. Euro) erwartet TT für das abgelaufene Geschäftsjahr nun ein leicht geringeres EBITDA in Höhe von 64,0 Millionen Euro (zuvor: 70,6 Mio. Euro).

Weiterlesen

CropEnergies: Ansehnliches Zahlenwerk erfreut die Anleger

von (sh)  /   09. Oktober 2019, 11:39  /   unter Dividenden-Aktien  /   Keine Kommentare

Heute früh legte der, zum Südzucker-Konzern gehörende, Mannheimer Biosprit-Spezialist CropEnergies (WKN: A0LAUP) seine aktuellen Quartalszahlen vor. Demnach wurde im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2019/2020 (das Geschäftsjahr endet immer per Ende Februar), nach endgültigen Zahlen, ein Quartalsumsatz von 245 Mio. Euro sowie ein operatives Ergebnis von 28,6 Mio. Euro erzielt, was beides deutliche Steigerungen gegenüber dem Vorjahr waren (Quartalsumsatz von 201 Mio. Euro bei einem operativen Ergebnis von 9,6 Mio. Euro).

Doch damit nicht genug. Vielmehr wurde damit sogar der höchste Quartalsumsatz der Geschichte erzielt. Kumuliert reichte das somit im ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres für einen Umsatz von 448 Mio. Euro (nach 393 Mio. Euro im Vorjahr) bei einem operativen Ergebnis von 43,7 Mio. Euro (nach 14,2 Mio. Euro im Vorjahr). Als Hauptgrund für die starken Quartals- respektive Halbjahreszahlen nennt das Management die deutlich höheren Ethanolerlöse.

Weiterlesen

Deutz: Durch Übernahme endlich fit für die Zukunft?

von (sh)  /   09. Oktober 2019, 11:29  /   unter Dividenden-Aktien  /   Keine Kommentare

Eine Berg- und Talfahrt war das Jahr 2019 bisher für die Anteilseigner des Kölner Motorenbauers Deutz (WKN: 630500). Die Aktie startete um die fünf Euro ins Jahr, stieg dann zwischenzeitlich bis auf rund 9 Euro an und steht heute wieder in etwa dort, wo sie das Jahr begonnen hatte. Aus charttechnischer Sicht gab es hier eine sogenannte Doppeltopp-Formation, die fallende Kurse zur Folge hat. Eigentlich lag das rein charttechnische ermittelbare Kursziel der Aktie jedoch einen Tick höher, nämlich um 5,50 Euro. Daher stellt sich die Frage wie es nun mit der Aktie weiter geht.

Heute früh nun gab es, erstmals seit längerer Zeit, wieder gute Nachrichten von Deutz. So haben sich die Kölner mit dem Zukauf der Futavis GmbH verstärkt. Bei Futavis handelt es sich um einen Entwicklungs-Dienstleister von Batteriemanagement-Hard- und Software, der auf seinem Gebiet über eine langjährige Erfahrung mit namhaften Kunden verfügt. Mit diesen Batteriemanagementsystemen im Hochvoltbereich ergänzt das Unternehmen, laut Aussage des Vorstands, seine E-Deutz-Strategie.

Weiterlesen

Clinuvel nach Zulassung und +1.500% – das ist der Nachfolger!

von Redaktion  /   09. Oktober 2019, 9:24  /   unter Biotech-Aktien, Small Caps  /   Keine Kommentare

Clinuvel-Aktionäre (WKN: A0JEGY) feiern die US-Zulassung des Medikaments Scenesse gegen eine seltene Hauterkrankung, die zu extremer Lichtempflichkeit führt. Die Aktie kann nun eine Kursrallye von +1.500% über die letzten Jahre verbuchen.

Nutzer unseres kostenlosen Live Chats hatten die Clinuvel-Aktie seit Jahren auf dem Schirm und intensiv begleitet. Nach unserem Bericht zum Jahresanfang hatten glücklicherweise auch nicht wenige den Wert im Depot: In Folge der gestern Abend vermeldeten US-Zulassung des Medikaments Scenesse explodiert das Papier allein heute um mehr als +50%. In den letzten sechs Jahren verzeichnete Clinuvel eine Performance von sagenhaften +1.500%.

Weiterlesen

Catabasis nach DMD-Kongress: Wedbush erwartet Phase-3-Erfolg

von (as)  /   08. Oktober 2019, 16:38  /   unter Aktie des Jahres, Biotech-Aktien, Small Caps  /   Keine Kommentare

Nach der Edasalonexent-Präsentation auf dem 24th International Annual Congress of the World Muscle Society gibt es eine neue Anlaystenstimme zur Aktie von Catabasis Pharmaceuticals (WKN: A2PBC0). Die neuesten Daten zum potenziellen DMD-Blockbuster lassen offensichtlich nur ein Fazit zu: Ein riesiger Erfolg ist wahrscheinlich!

Analystin Liana Moussatos hält ihre Kaufempfehlung mit einem 12-Monats-Preisziel von 18 US-Dollar aufrecht. Die neuesten Edasalonexent-Daten lassen sie zu dem Schluss kommen, dass ein Erfolg des Medikaments in der finalen klinischen Entwicklung wahrscheinlich ist. Ebenso rechnet Moussatos mit signifikantem kommerziellen Erfolg. Nach dem jüngsten Feedback von betroffenen Familien, Ärzten sowie den Aussagen renommierter Wisseschaftler kommt das nicht mehr überraschend.

Weiterlesen

Qiagen: Schockierende Nachrichten im Doppelpack

von (mh)  /   08. Oktober 2019, 15:55  /   unter Biotech-Aktien  /   Keine Kommentare

Qiagen-Aktien (WKN: A2DKC) tauchen heute um -20,45% auf 23,42 Euro ab. Der Molekularbiologie-Spezialist meldet überraschend, dass der langjährige Vorstandschef Peer M. Schatz den Konzern aus den Niederlanden verlässt. „Für die nächste Wachstumsphase“ sucht die Gesellschaft bereits eine neue Führungsfigur. Provisorisch übernimmt Thierry Bernard die Leitung.  

Appropos Wachstum: Diesbezüglich muss Qiagen Abstriche machen und damit wären wir bei Bad News Nummer 2. Denn wie Qiagen zeitgleich mitteilte, bleiben die vorläufigen Zahlen zum Umsatzwachstum in Höhe von +3% hinter den Erwartungen des Konzerns von 4% bis 5% zurück. Als Grund gibt die Gesellschaft ein langsameres Wachstum in China an. Gleichzeitig kündigte Qiagen Initiativen diesbezüglich an – allerdings gibt es einen Haken.

Weiterlesen

Nordex: Spanischer Windrad-Riese schlägt zu!

von (mh)  /   08. Oktober 2019, 13:54  /   unter Technologie-Aktien  /   Keine Kommentare

Windkraftspezialist Nordex SE (WKN: A0D655) steht vor einer Übernahme durch die spanische Acciona S.A. Der Großaktionär hält bereits ein Aktienpaket in Höhe von 29,9% und baut seine Beteiligung an Nordex mit dem Kauf weiterer Anteile „auf über 30%“ aus. Nordex-Aktien gewinnen heute um +8,48% auf 11 Euro in einem ganz schwachem Marktumfeld. 

Kurios: Erst im April 2016 hatte Nordex Acciona Windpower übernommen. Nun kommt sozusagen die „Retourkutsche“. Die spanische Gruppe setzte 2018 7,5 Milliarden Euro um und investierte 643 Millionen Euro. Die nächstgroße Investition ist wohl Nordex. Denn die Spanier kaufen nicht nur 9,7 Millionen Nordex-Aktien zu einem Kurs von 10,21 Euro, was dem volumengewichteten Durchschnittkurs der letzten drei Börsenhandelstage auf Xetra entspricht, sondern dürften auch den restlichen Aktionären ein Kaufangebot unterbreiten.

Weiterlesen

Gold-Roundup: Crash der US-Konjunktur spricht für Gold

von (gg)  /   08. Oktober 2019, 10:33  /   unter Rohstoff-Aktien  /   Keine Kommentare

Der Goldpreis hat 2019 eine Wiederbelebung erfahren. Seit Jahresbeginn steht das Edelmetall mit +18% im Plus. Auf Eurobasis kratzt der börsennotierte ETC Xetra-Gold (WKN: A0S9GB) mit einem Anstieg von deutlich über 20% schon wieder an einem Allzeithoch und schnitt dieses Jahr mehr als 50% besser ab als der DAX. Leagold Mining (WKN: A2DM3T) mit +67% schlägt selbst dieses Ergebnis. Nur Newmont Goldcorp (WKN: 853823) hinkt mit +15% hinterher.

Kommt jetzt der Angriff auf neue – langjährige – Hochs? Es ist maximal besorgniserregend, wie wenig Anleger beim Gold dabei sind. Schließlich handelt es sich um nicht weniger als eine der erfolgreichsten Anlageklassen der letzten 20 Jahre. Der Goldmarkt ist immer wieder für Überraschungen gut. So auch letzte Woche, als etwas bekannt wurde, mit dem niemand rechnete.

Weiterlesen

Simple Follow Buttons