fbpx
Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
/ 18.01.19 / 9:33

HelloFresh: Plötzlich Star und zwar international?

Der Lebensmittel-Lieferservice HelloFresh rechnet mit einem Umsatzwachstum oberhalb der letzten Prognose und "einem deutlich besseren bereinigten EBITDA ('AEBITDA') als vom Markt erwartet". Für die enorm gefallene HelloFresh-Aktie (von 15 auf 6 Euro) ist die News gefundenes Fressen. Anleger schicken das HelloFresh-Papier (WKN: A16140) 16 Prozent ins Plus. 

Gemäß der heutigen News wird das Umsatzwachstum für das Geschäftsjahr 2018 auf Konzernebene bei rund 41 Prozent liegen, zuvor rechnete man mit 32 bis 37 Prozent. Der Umsatz dürfte sich bei rund 1,28 Milliarden Euro einpendeln. Das entspricht einem deutlichen Umsatzwachstum, das von Freudensprünge an der Börse begleitet wird.

HelloFresh: Die Geschäfte laufen besser, Kunden tätigten in den ersten 9 Monaten 2018 über 6,3 Millionen Bestellungen und damit 46 Prozent mehr wie im Vorjahresvergleich. Quelle: HelloFresh

Break-Even weiter im Mittelpunkt

Ursprünglich erwartete HelloFresh, "den Break-even auf AEBITDA-Basis im Q4 2018 zu erreichen". Diese Zielvorgabe wurde im August auf im Laufe von 2019 verschoben.

Beim selbsternannten "weltweit führenden Anbieter frischer Lebensmittel nach Hause" läuft es im Segment International besser, hier erzielt man auf bereinigtem EBITDA-Level bereits ein Ergebnis zwischen 13 und 15 Millionen Euro.

Zum unprofitablen US-Business wiederum zählt beispielweise der akquirierte Bio-Kochbox-Versender Green Chef. Dieser soll den Umsatz in US-Dollar pro Vierteljahr um 15 Millionen anheben.

Immerhin hält sich der Cashburn einigermaßen in Grenzen und die Gesellschaft ist mit wohl ausreichend liquiden Mitteln (266 Millionen Euro) ausgestattet.

Am 6. März legt HelloFresh den vollständigen Bericht für das Geschäftsjahr 2018 vor.

Sie wollen in kommende Highflyer investieren, kurz bevor es die große Masse tut?

Dann sind Sie in unserer No Brainer-Community goldrichtig. Überlassen Sie – wie Hunderte begeisterte und erfolgreiche NBC-Mitglieder – den Research nach neuen No Brainer-Aktien unserem Gremium aus langjährigen Kapitalmarktexperten und Börsenmillionären. Profitieren Sie dabei von der treffsicheren Aktienauswahlwöchentlichen Updates und exklusiven Informationsvorsprüngen. Werden auch Sie Teil des No Brainer Clubs und besuchen Sie täglich unseren kostenlosen Live Chat!

Zugehörige Kategorien: Small CapsTechnologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare