Autorenarchiv

OceanaGold: JV mit American Pacific – Explorer +600% vorne

von (gg)  /   15. April 2019, 14:31  /   unter Rohstoff-Aktien, Small Caps  /   Keine Kommentare

OceanaGold (WKN: A0MVLD) aus Neuseeland interessiert sich plötzlich für das Projekt meines Nevada-Explorers American Pacific Mining (WKN: A2JE63) und unterschreibt eine Joint Venture-Vereinbarung. Leser vom Goldherz Report und SD-Chat-Teilnehmer freuen sich bei der Aktie über bis zu +600% Gewinn.

Wer die Volatilität verkraften kann, weiß, im Explorationssektor sind große Gewinne möglich. Heute bestätigt sich meine optimistische Sicht. Vor Börseneröffnung in Kanada wird bekannt, dass der Mid-Tier-Produzent OceanaGold, der gut 500.000 Unzen Jahresproduktion meistert, seine Fühler in die USA und den Goldstaat Nevada ausstreckt, indem man ein Joint Venture mit dem Explorer American Pacific eingeht.

Weiterlesen

Kauft Altria bald den nächsten E-Dampfer mit Orchid Ventures?

von (gg)  /   08. April 2019, 15:00  /   unter Cannabis-Aktien, IPO & Börsengänge, Small Caps  /   Keine Kommentare

SD-Leser profitieren 2019 von starken Gewinnen bei Dividendenaktien wie Altria (WKN: 200417) oder British American Tobacco (WKN: 916018). Jetzt könnte es sinnvoll sein, in die nächste erfolgreiche Aktie im E-Dampfermarkt nach JUUL zu investieren. Mit dem IPO gehört Orchid Ventures (WKN: A2PEYN) zu den führenden Unternehmen im rasant wachsenden Cannabis Vape-Markt der USA. 

Der Monat März war für Tabakaktien erfolgreich. Im Rahmen des von mir im Januar verfassten Roundups über die attraktivsten Dividendenaktien 2019 waren die Tabakproduzenten Altria sowie BAT meine Favoriten. Deren Kurse haben in den letzten drei Monaten um +25% sowie +30% zugelegt und sind somit absolute Spitzenreiter unter den Dividendenkrachern. Diese Kursgewinne erfreuen nicht nur Ihr Depot, sie verschaffen dem Management die nötige Luft und Flexibilität für Übernahmen im Cannabissektor, um den Rückstand aufzuholen. Für Anleger ist der Vape-Hersteller Orchid Ventures die perfekte Aktie.

Weiterlesen

CellCube mit News: Kurspotenzial noch nicht ausgeschöpft

von (gg)  /   29. März 2019, 17:14  /   unter Small Caps, Technologie-Aktien  /   Keine Kommentare

Mit dem jüngsten Update vor drei Wochen habe ich die großen Chancen beim Weltmarktführer von Vanadium-Flow-Batteriesystemen, CellCube Energy Storage (WKN: A2JMGP), und die neuesten Großaufträge herausgestellt, die den Aktienkurs beflügeln sollten. Ende letzten Jahres wurde E.ON (WKN: ENAG99) als wichtiger Kunde gewonnen. 

Am Dienstag handelte die CellCube-Aktie um 0,14 CA$. Heute stehen die Papiere wieder bei 0,17 CA$, ein Anstieg von +20% innerhalb von drei Handelstagen. Hintergrund für das Kursplus war die gestern anberaumte Platzierung einer Wandelanleihe über 10 Mio. CA$. Ein Vertrauensbeweis in den von mir ausdrücklich befürworteten CEO-Wechsel, über den ich SD-Leser kürzlich informierte.

Weiterlesen

Schüler streiken fürs Klima und E.ON kauft bei CellCube ein

von (gg)  /   25. März 2019, 12:52  /   unter Small Caps, Technologie-Aktien  /   Keine Kommentare

Mit dem jüngsten Update vor zwei Wochen habe ich die großen Chancen beim Weltmarktführer von Vanadium-Flow-Batteriesystemen, CellCube Energy Storage (WKN: A2JMGP), und die neuesten Großaufträge herausgestellt, die den Aktienkurs zu beflügeln vermochten. So wurde E.ON (WKN: ENAG99) als wichtiger Kunde gewonnen. 

Jetzt rückt der bisherige Aufsichtsratschef zum neuen CEO auf. Nach dem Spin Out des Vanadiumprojekts wird CellCube nun vom bisherigen Enerox-Geschäftsführer Stefan Schauss geleitet. Dieser überzeugt durch langjährige Industriekompetenz und starke Kontakte zu internationalen Projektentwicklern und namhaften Versorgern.

Weiterlesen

CellCube Energy Storage: Eine Serie von Großaufträgen beflügelt!

von (gg)  /   14. März 2019, 17:21  /   unter Small Caps, Technologie-Aktien  /   Keine Kommentare

Vor einigen Monaten berichteten wir ausführlich im ersten und zweiten Teil unserer Vorstellung von den enormen Chancen bei CellCube Energy Storage (WKN: A2JMGP). Wir fokussierten uns zunächst auf den bevorstehenden Vanadium-Spinout. Mittlerweile kristallisiert sich immer mehr heraus, dass die zukunftsträchtige Batteriesparte sich sogar noch dynamischer entwickelt, exakt wie wir es erwartet hatten.

In den letzten Monaten ist bei CellCube viel Positives passiert. Wir gingen davon aus, dass sich die Batteriesysteme weltweit vor dem Durchbruch befänden. Jüngste Marktprognosen und tatsächliche Auftragseingänge bestätigen unsere weise Voraussicht. Seit Jahresbeginn berichtet CellCube von einem enorm starken Momentum. Es sieht ganz so aus, dass die neue Generation der ab diesem Jahr verfügbaren Vanadium-Redox-Flow-Batterien von CellCube voll den Geschmack des Marktes trifft.

Weiterlesen

Intels Geheimprojekt VSBLTY: Schon +140% im VIP-Club verdient!

von (gg)  /   08. März 2019, 14:00  /   unter IPO & Börsengänge, Small Caps, Technologie-Aktien  /   Keine Kommentare

Mitglieder sind begeistert, denn Goldherz VIP feiert +140% Gewinn nach nur fünfmonatiger Haltedauer. Kaum wurde die Aktie von VSBLTY (WKN: A2PD8P) an der kanadischen Börse notiert, kennt der Kurs nur den Weg nach oben. Kein Wunder, schließlich arbeitet man mit Microsoft (WKN: 870747) und Intel (WKN: 855681), die ihre Augen schon lange auf diese Technologie der Kamera-Überwachung mit interaktiver Werbung richten.

Die globale Nachfrage nach interaktiven Werbedisplays nimmt stetig zu. Neue Features erlauben eine lückenlose Kameraüberwachung, Gesichtserkennung und die Analyse von Emotionen beim Betrachter. Das ist ein heißes Feld für globale Markenkonzerne und Einzelhändler, die dem „Amazon-Fluch“ entgegenwirken wollen und für Regierungen, die damit die Sicherheitslage verbessern können. Dafür braucht es intelligente Algorithmen, die Werbung, KI und IoT in einem Produkt vereinen.

Weiterlesen

Fusion von Barrick mit Newmont hängt am seidenen Faden

von (gg)  /   04. März 2019, 18:52  /   unter Dividenden-Aktien, Rohstoff-Aktien  /   Keine Kommentare

Seitdem letzte Woche Barrick Gold (WKN: 870450) ein Übernahmeangebot für Newmont Mining (WKN: 853823) vorgelegt hat, stehen die Telefone in den Firmenzentralen und bei den Minenexperten nicht mehr still. Jeder will seinen Senf dazu geben und spricht sich dafür oder dagegen aus, ob die beiden Riesen zum größten Goldkonzern der Welt verschmelzen sollten.

Ich hatte in der letzten Woche über die langfristigen Chancen informiert, die der neue Goldgigant hätte. Zusammen soll der Gigant laut Barrick-CEO Mark Bristow in der Lage sein, 7 Mrd. US$ an zusätzlichen Vermögenswerten zu heben, wobei hier noch viele Fragen offen sind, wie diese erreicht werden sollen und ob diese Zahl tatsächlich realistisch ist. Mittlerweile gibt es aber auch die ersten scharfen Kritiken, auch von namhaften Sektorexperten.

Weiterlesen

Barrick Gold kauft Newmont für 18 Mrd. – Megafusion jetzt handeln!

von (gg)  /   25. Februar 2019, 15:27  /   unter Dividenden-Aktien, Rohstoff-Aktien  /   1 Kommentar

Es ist der Wahnsinn: Die Nummern Eins, Zwei, Vier und Vierzehn der größten Goldproduzenten weltweit könnten unter der Regentschaft von Barrick Gold (WKN: 870450) und Newmont Mining (WKN: 853823) verschmelzen. Damit entstünde der mit weitem Abstand weltgrößte Goldproduzent. Das könnte der Startschuss für eine Mega-Rally im Minensektor werden. 

Seit Wochen schreibe ich, warum die neue Barrick Gold eine hervorragende Langfristanlage im Goldsektor sein dürfte. Heute erfolgt die nächste große Überraschung für Anleger. Es ist die bedeutendste Nachricht, die der Goldsektor seit Jahrzehnten erlebt. Die beiden wichtigsten und größten Goldkonzerne werden zu einem Goldgiganten verschmelzen. Was bedeutet das für Anleger?

Weiterlesen

Barrick Gold: Pleite wegen Milliardenverlusten oder was ist da los?

von (gg)  /   13. Februar 2019, 20:11  /   unter Dividenden-Aktien, Rohstoff-Aktien  /   Keine Kommentare

Die Katze ist aus dem Sack. Der weltgrößte Goldproduzent Barrick Gold (WKN: 870450) meldet heute einen massiven Einbruch bei seinen Umsätzen und einen Milliardenverlust. Dafür waren vor allem die schwachen Zahlen der alten Barrick verantwortlich, bevor das Unternehmen mit Randgold fusionierte.

Im Barrick-Artikel vom Montag hatte ich im Vorfeld der Veröffentlichung der heutigen Quartalsergebnisse vor Euphorie gewarnt. Ich ahnte, dass der neue CEO alle Altlasten von Barrick mit einem Aufwasch bereinigen und Aktionären ein schwaches Quartal präsentieren würde. Das hat bei Managementwechseln in den USA Tradition. Ich hatte Recht, die Aktie reagiert darum heute schwächer. Doch könnte das vielleicht sogar schon eine baldige Nachkaufchance einleiten?

Weiterlesen

Barrick Gold: Ausblick für den König aller Goldaktien

von (gg)  /   11. Februar 2019, 18:41  /   unter Dividenden-Aktien, Rohstoff-Aktien  /   Keine Kommentare

Die Stimmung der Anleger zur neuen Barrick Gold (WKN: 870450) reicht von verhalten bis euphorisch, weil die alte Barrick wenig Dynamik hatte, aber es trotzdem kaum einen der Größe nach vergleichbaren Minenwert gibt, der es mit den Kanadiern aufnehmen könnte.

Wer in Barrick Gold investiert, kauft den Goliath der Goldminen. Anleger bekommen beim Kanadier von allem etwas. Einen großen Produzenten, der geografisch breit diversifiziert ist und bei dem man sich vor allem auf die Kernprojekte verlassen kann, die für einen stabilen und starken Cashflow sorgen bei überschaubaren Förderkosten und einer zukunftsfähigen Reservenbasis. Ob das für eine positive Investitionsentscheidung reicht, bewerte ich heute, vor den übermorgen anstehenden Quartalszahlen.

Weiterlesen

Simple Follow Buttons