Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Administrator / 20.02.15 / 7:53

Affinor Growers: US-Fonds steigt mit 30 Millionen Dollar ein!

affinor_logoMega-Durchbruch bei Affinor Growers (WKN: A115DJ): Das Agrartechnologieunternehmen gab gestern nach Börsenschluss den Einstieg eines US-Fonds bekannt. Demnach werden dem Unternehmen über den Dutchess Opportunity Fund II insgesamt bis zu 30 Millionen US-Dollar an Eigenkapital zufließen - über einen Zeitraum von drei Jahren. Laut Affinor-CEO Sebastien Plouffe werde man dank des Investoreneinstiegs unter anderem in die Lage versetzt, seine Referenzfarm in Saint-Chrysostome fertigzustellen. Das "Greenhouse"-Projekt wird Affinor nicht nur die ersten bedeutenden Umsätze bescheren, sondern dient insbesondere auch als weltweites Anschauungssbeispiel für die einzigartige Vertical-Farming-Technologie des Unternehmens, die es je nach Pflanzenart ermöglichen soll, den Ernteertrag pro Quadratfuß um das 10- bis 15-fache zu steigern und gleichzeitig die Produktionskosten drastisch senken. Als Abnehmer der in Saint-Chrysostome wachsenden Erdbeeren wurde mit Mastronardi Produce bereits eines der größten Gewächshausunternehmens Nordamerikas gewonnen.

Insbesondere auch das Hype-Thema Marihuana steht bei Affinor ganz oben auf der Agenda. Mit der jüngsten Finanzierung im Rücken sowie seiner überlegenen Anbautechnologie könnte Affinor auch in diesem Zukunftsmarkt zu den führenden Playern aufsteigen. Der Einstieg der Dutchess-Gruppe sollte Affinors Aktienkurs kurzfristig massiv beflügeln und neue Phantasie wecken. Mit einem Kurs von zuletzt unter 0,15 Euro ist das Papier weiterhin über 400% von seinem Vorjahreshoch entfernt. Entsprechend hoch erscheint das Aufholpotenzial.

Risikohinweis und Interessenkonflikt
Der hier veröffentlichte Beitrag dient ausschließlich der Information und stellt keine Handelsempfehlung dar. Die getroffenen, insbesondere zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln lediglich die Meinung des Autors wider. Ein Investment in die hier vorgestellte Aktie ist mit Chancen, aber auch mit Risiken bis hin zum Totalverlust verbunden. Trotz sorgfältiger Recherche übernimmt der Autor bzw. Herausgeber keinerlei Gewähr auf die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der hier bereitgestellten Informationen. Für diesen Beitrag wurde der Autor finanziell entlohnt. Der Auftraggeber/Autor dieser Publikation hält zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien des besprochenen Unternehmens und hat – wie andere Aktionäre auch – eventuell die Absicht, diese – auch kurzfristig – zu kaufen oder zu veräußern und könnte dabei insbesondere von erhöhter Handelsliquidität profitieren. Hierdurch besteht jeweils die Möglichkeit eines Interessenkonflikts. Vollständiger Haftungsausschluss und weitere Hinweise gemäß §34b Abs. 1 WpHG in Verbindung mit FinAnV (Deutschland) unter: www.sharedeals.de/haftungsausschluss.

Zugehörige Kategorien: Small CapsTechnologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare