Suchergebnisse
Alle Ergebnisse anzeigen

Adler Group: Es bleibt zum Haareraufen

Manuel / 27.06.22 / 15:02

Die Adler Group (WKN: A14U78) optimiert weiter ihre Immobilienstruktur. So wurde am Freitagabend der Verkauf eines Berliner 1.400-Wohnungen-Portfolios von der Adler Group an die 97%-Tochter Adler Real Estate angekündigt.

Die Adler Group ist ein luxemburgisches Immobilienunternehmen. Mit der Fusion der ADO Properties, Adler Real Estate und Consus Real Estate im Jahr 2020 entstand zunächst ein Konzern mit einem Portfolio im Wert von 11,4 Milliarden €. Im Zuge der Fusion firmierte das Unternehmen in Adler Group um. Mittlerweile sind diverse Wohneinheiten verkauft worden.

275 Millionen € Erlös

Das Berliner Bestandsportfolio umfasst 1.400 Wohneinheiten. Durch den Verkauf werden innerhalb der Adler-Gruppe die Wohneinheiten zugeschoben. Die Konzernmutter Adler Group erhält dafür 275 Millionen €.

Wir hatten vor Kurzem über die 100%-Übernahme der 97%-Tochter Adler Real Estate durch die Luxemburger Mutter berichtet. Dieser Schritt steht ebenso in Zusammenhang mit der Neustrukturierung der Adler-Gruppe durch Stefan Kirsten.

Werde kostenlos Mitglied im Börsen-Chat Nr. 1

Erziele ab sofort Aktiengewinne von +637%, +3.150% oder +23.525%!
Mit der Hilfe von mehr als 13.000 Sharedealern.

Adler-Duo sinkt an der Börse

Der Marktreaktion nach zu urteilen, sind weder die Aktionäre der Adler Group (-4,5%) noch die der Adler Real Estate (-8%) sonderlich zufrieden.

Die Adler Group hat laut eigenen Angaben 27.500 Wohnungen im Kernportfolio und zusätzliche 6.000 Einheiten in Entwicklung.

Die Konzernholding steht laut Q1-Finanzbericht bei Gläubigern mit 7,6 Milliarden € (gesamte verzinsliche Nominalverschuldung) im Kredit. Wer hier investiert, muss also schon ein großer Optimist sein...

Adler-Group-Aktie: Jetzt diskutieren!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Forum der neuen Generation für die Aktie der Adler Group.

Zugehörige Kategorien: Small CapsSonstiges
Weitere Artikel

Kommentare