Gigantische Kursexplosionen bei Bitcoin Group und The Naga Group

von (as)  /   04. September 2017, 18:54  /   unter Aktien, Technologie, Top-Stories  /   Keine Kommentare

Mehrfach hatten wir über die Aktien der Bitcoin Group (WKN: A1TNV9) und der The Naga Group (WKN: A161NR) berichtet. Nutzer unseres Live Chats haben hierbei besonders profitiert und konnten teilweise über 1.000% Kursgewinn innerhalb kurzer Zeit erzielen.

Mit Kursen über 80 Euro schoss die Bitcoin-Group-Aktie heute auf ein neues Allzeithoch. Seit Mai dieses Jahres stand damit ein Plus von mehr als 1.000% zu Buche. Wie von uns berichtet, wird der Wert jedoch früher oder später massiv zusammenbrechen. Trittbrettfahrer, die den Bitcoin-Zug verpasst haben, sind heute unserem Chat-Tradingtipp The Naga Group zu Kursen unter 5 Euro gefolgt. Wir hatten vermutet, dass der Wert im Zuge des Bitcoin- und allgemeinen Fintech-Hypes ebenfalls wieder vor einem Zock stehen könnte. So ist es gekommen: Die Aktie legt aktuell um mehr als 100% zu und notiert damit wieder zweistellig!

Vor einigen Wochen war die Aktie von The Naga Group sogar noch teurer, bevor unsere damals berechtigte Warnung für ein weitaus realistischeres Kursniveau sorgte. Sowohl die Bitcoin- als auch die Naga-Group-Aktie bleiben durch ihren geringen Freefloat und die mediale Aufmerksamkeit extrem volatil und sind mittlerweile viel zu hoch bewertet. Wer eine neue Rakete sucht, die noch vor der großen Zündung steht, wird woanders fündig.

Palatin Technologies vor großem Breakout im Herbst – erster Stichtag 19. September?

Nach unseren zahlreichen Vervielfachertipps im Biotechsektor läuft nun auch unser aktueller Branchenfavorit Palatin Technologies (WKN: A1C538) langsam an. Wir hatten Ihnen die Aktie erstmals bei einem Kurs von rund 0,30 USD vorgestellt; mittlerweile notiert sie 50% höher. Voraussichtlich am 19. September wird Palatin über das zurückliegende Fiskaljahr und die jüngsten Errungenschaften sowie kommenden Meilensteine berichten. Es ist gut möglich, dass wir bis dahin schon in völlig neue Kursdimensionen vorgedrungen sind und die überfällige Neubewertung mitten im Gang ist. Reihenweise Kurskatalysatoren stehen kurzfristig auf der Agenda. Und sogar eine Übernahme erscheint gerade jetzt wieder als plausibles Szenario.

Wenn Sie mit der Aktie noch nicht viel anfangen können, empfehlen wir Ihnen, alle unsere letzten Artikel zum Thema zu lesen und sich eine eigene Meinung zu bilden. Sie werden tatsächlich feststellen: Es kann keine zwei Meinungen geben und das Kursziel von 6 USD, welches die renommierten Analysten von Canaccord zuletzt vergaben, ist alles andere als Utopie!

Interessenkonflikt: Der Autor dieser Publikation hält zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien des hier besprochenen Unternehmens Palatin Technologies und hat die Absicht, diese – auch kurzfristig – zu kaufen oder zu veräußern und könnte dabei insbesondere von erhöhter Handelsliquidität profitieren. Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt. Bitte beachten Sie unseren vollständigen Haftungsausschluss und weitere Hinweise gemäß §34b Abs. 1 WpHG in Verbindung mit FinAnV (Deutschland) unter: sharedeals.de/haftungsausschluss.

Das könnte Sie auch interessieren:

Biotech-Roundup: Medigene, Gilead Sciences, Novart... Aktien von Medigene (WKN: A1X3W0) werden vom Übernahmedeal nach oben katapultiert, den Gilead Sciences (WKN: 885823) und Kite Pharma (WKN: A116CA) let...
Biotech-Roundup: MorphoSys, Evotec, Aeterna Zentar... Am 14. Juli rieten wir zu Gewinnmitnahmen bei MorphoSys (WKN: 663200) und Evotec (WKN: 566480) und lagen damit erneut goldrichtig. Die MorphoSys-Aktie...
Telit: LTE-Zertifizierung ist da – wohin läu... Telit Communications (WKN: A0D9SK) meldet heute vorbörslich die erfolgreiche Zertifizierung seines neuesten LTE-Moduls für das Netzwerk des nordamerik...

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Simple Follow Buttons