Para Resources: Genialer Finanzierungsdeal sichert Expansion

von (ad)  /   07. Oktober 2016, 9:02  /   unter Aktien, Rohstoffe, Top-Stories  /   Keine Kommentare

Lange Zeit war es still um Para Resources (WKN: A14YF1), doch jetzt hat sich das Unternehmen mit einem Paukenschlag zurückgemeldet:  Der milliardenschwere Financier Cartesian Royalty Holdings wird die Expansion Paras mit bis zu 18 Mio. US$ finanzieren. Damit ist nicht nur der Ausbau von El Limón gesichert, sondern es werden auch weitere Übernahmen ermöglicht. 

In einem ersten Schritt investiert Cartesian Royalty Holdings 1 Mio. US$ Eigenkapital und eine weitere Million in Form eines Streaming-Deals in Para Resources. Doch das soll erst der Anfang sein, was nicht weiter verwundert. Immerhin verwaltet die Cartesian Group nach eigenen Angaben über 5 Milliarden US$ für institutionelle Anleger und ist somit naturgemäß an größeren Deals interessiert. Insgesamt sollen unter der Vereinbarung mit Para Resources bis zu 18 Mio. US$ fließen.

Cartesian will mindestens 10 Mio. US$ investieren

Mit der ersten Tranche von 2 Mio. US$ verpflichtet sich Cartesian mindestens 10 Mio. US$ für die Expansion von Para Resources bereitzustellen. Schon an der ersten Tranche über 2 Mio. US$ wird sichtbar, dass sich beide Seiten auf eine aktionärsfreundliche Form der Finanzierung geeinigt haben – das Investment wird nämlich nur teilweise die bisherigen Aktionäre verwässern.

Die Hälfte des ersten Investments wird in Form eines Streaming-Deals investiert. Im Gegenzug für 1 Mio. US$ wird Para Resources an Cartesian insgesamt 2.100 Unzen über 3 Jahre – in quartalsweisen Lieferungen von 175 Unzen – liefern.

Das Eigenkapital – ebenfalls 1 Mio. US$ – wird zu einem Aktienpreis von 0,18 CAD investiert. Zusätzlich erhält Cartesian die gleiche Anzahl Warrants mit einem Ausübungspreis von 0,216 CAD.

Verwendet werden sollen die anfänglichen Mittel hauptsächlich zum Ausbau von El Limón und der umliegenden Infrastruktur. Wie üblich wurde die Finanzierungsvereinbarung vorbehaltlich einer positiven Due Diligence durch Cartesian abgeschlossen.

Schnellere Expansion mit weiteren produktionsreifen Goldprojekten

Neben dem Ausbau von El Limón wird Cartesian gemeinsam mit Para Resources den Kauf weiterer Low-Cost-Goldprojekte in Produktionsnähe anstreben und damit den Aufbau von Para Resources zu einem Mid-Tier-Goldproduzenten vorantreiben.

Das Engagement der Cartesian Royalty Group ist ein weiterer Beleg für das zukünftige Wachstumspotenzial von Para Resources und dürfte auch bisher kritische Anleger überzeugen. Mit zunehmenden Fortschritten auf El Limón und weiteren Akquisitionen dürfte auch der Aktienkurs von Para Resources wieder massiv anspringen. Bereits gestern konnte die Aktie in Kanada mit einem Plus von 6,98% aus dem Handel gehen.

Interessenkonflikt
Für die Berichterstattung über das Unternehmen wurde der Herausgeber bull markets media GmbH entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt. Der Herausgeber hält zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien und Aktienoptionen des besprochenen Unternehmens und hat eventuell die Absicht, diese – auch kurzfristig – zu kaufen oder zu veräußern bzw. Optionen auszuüben und könnte dabei insbesondere von erhöhter Handelsliquidität profitieren. Bitte beachten Sie unseren vollständigen Haftungsausschluss und weitere Hinweise gemäß §34b Abs. 1 WpHG in Verbindung mit FinAnV (Deutschland) unter: sharedeals.de/haftungsausschluss.

Das könnte Sie auch interessieren:

Para Resources: Peru-Expansion angekündigt Nachdem es um Para Resources (WKN: A14YF1) in den letzten Monaten etwas ruhiger wurde, scheint die Expansion nun im Eiltempo weiterzugehen: Erst vor w...
Para Resources vor Produzenten-Status: Cashflow in... Seit der Erstvorstellung von Para Resources (WKN: A14YF1) vor wenigen Tagen können SD-Leser mit userem Gold-Tipp bereits erste Kursgewinne verbuchen, ...
Para Resources: Großaktionäre finanzieren Akquisit... Wie zuletzt berichtet, plant Para Resources (WKN: A14YF1) die Übernahme der die El-Limon-Mine umgebenden Liegenschaften. Um den Kauf zu realisieren, s...

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Simple Follow Buttons